Kartusche muss bis zum Anschlag in das Airbag-Auslösesystem geschraubt sein.

Wörtlich heißt es in einer Aussendung des Unternehmens:

Sicherheit und Qualität der Produkte haben bei Mammut oberste Priorität. Wenn du einen Lawinenairbag der Generation 3.0 mit «Removable Airbag System» (RAS) aus der Wintersaison 20/21 besitzt, bitten wir dich zu kontrollieren, ob die Kartusche bis zum Anschlag in den Mechanismus des Airbag Inflation System geschraubt ist.

Die Generation 3.0 ist am neon-orangen Auslösegriff zu erkennen. Sie ist seit der Saison 16/17 erhältlich – betroffen sind jedoch nur Produkte aus der aktuellen Wintersaison 20/21.

Diese Kontrolle ist wichtig, um das einwandfreie Funktionieren deines Lawinenairbags zu gewährleisten. 

Bitte folge diesem Link zur Kontrollanleitung oder wende dich an den Mammut Kundenservice.

Zum Artikel mit dem ALPIN-Test zu Airbag-Rucksäcken aus dem Jahr 2019 mit dem Mammut Light Removable Airbag 3.0 geht es hier.

Die getesteten Produkte könnt Ihr direkt untenstehend durchklicken.

0 Kommentare

Kommentar schreiben