Freetourer aufgepasst: Es gibt noch ein paar Restplätze bei den ALPIN-Tiefschneetagen im Freeride-Mekka Fieberbrunn.

Die ALPIN-Tiefschneetage sind Kult! Auch das Testival für Freetourer hat im vergangenen Jahr voll eingeschlagen. Deshalb gibt es heuer eine Neuauflage – wieder im Home of Lässig: Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist einfach die perfekte Kulisse für unser Freetour-Event von 13. bis 15. März. 

Im schneeverwöhnten Fieberbrunn stehen bei zahlreichen Workshops und Tourenangeboten nicht die Gipfel im Vordergrund, sondern das Verbessern des eigenen Fahrkönnens im Tiefschnee. 

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ein top Freeride-Gebiet und Gastgeber der Tiefschneetage Mitte März.

| © Kontrapixel/Jana Erb

Das großartige Skigebiet bietet zudem einen Freeride-Park, zahlreiche Skirouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, diverse Check-Points und LVS-Suchfelder. Über 50 Bergführer und Freeride-Guides begleiten euch auf Dutzende Touren und zeigen euch die besten Lines in der herrlichen Bergwelt des Skicircus. 

Dazu haben wir ein einmaliges Angebot: Kids on Tour – ein auf Kinder und Jugendliche abgestimmtes Ski- und Ausbildungsprogramm. 

Klickt Euch durch unsere Insta-Posts von den ALPIN-Tiefschneetagen 2019!

Wer also unvergessliche Freeride-Tage erleben will und von Sonnenaufbis Sonnenuntergang Gas geben möchte, sollte sich jetzt schnellstens anmelden!

alpin-tiefschneetage.de

0 Kommentare

Kommentar schreiben