Von Traditionalisten geschmäht, von den meisten Tourismus-Verbänden als neue "Wunderwaffe" gegen schwindende Gästezahlen begriffen, erhitzt der anhaltende Klettersteig-Boom weiterhin die Gemüter der alpinen Gemeinde. Fluch oder Segen? "Eisenweg"-Freunde dürfen sich jedenfalls über drei neue Möglichkeiten freuen, ihren Hobby zu fröhnen: von moderat bis extrem halten die Klettersteige am Königsee, im Tannheimer Tal sowie Nähe Alpspitze alle Schwierigkeitsgrade für Ferrata-Aspiranten bereit.