In unserem Medientipp begleiteten wir Freeriderin Jackie Paaso und ihr Team auf eine Expedition, um die 12 höchsten Gipfel Schwedens zu erobern. In einem Gebiet, das als Europas letzte Wildnis bekannt ist.

Im April 2021 machten sich Jackie Paaso und ihr Team, darunter die SCOTT-Athleten und Bergführer Erin Smart und Benjamin Ribeyre, auf den Weg zu einer 415 km langen Überquerung oberhalb des Polarkreises. Das Ziel war es, als erste Gruppe alle 2000er in Schweden im Winter zu besteigen und zu befahren.

Die Dokumentation ARCTIC 12 begleitet dabei eine einzigartige Reise durch einige der atemberaubendsten und rauesten Umgebungen Schwedens.

Während der mehr als 22-tägigen Reise sah sich das Team dem unvorhersehbaren Wetter der Arktis, ungewöhnlich instabilen Lawinenbedingungen und der vielleicht größten Herausforderung gegenüber: einander.

Arctic 12: Schweden 12 höchste Gipfel auf Ski

Arctic 12: Schweden 12 höchste Gipfel auf Ski

| © Scott/Martin Olson

Die Gruppe bestand aus zwei Paaren: Jackie Paaso und Reine Barkered, Veteranen der Freeride World Tour und versierte Big-Mountain-Skifahrer, und Erin Smart und Benjamin Ribeyre, Bergführer aus La Grave, Frankreich, mit einer beeindruckenden Liste von Erstbegehungen und Abfahrten.

Fortbewegung rein aus menschlicher Kraft: Schlitten, Langlauf- und Tourenski

Die Expeditionsgruppe machte sich rein aus menschlicher Kraft auf den Weg – mit Schlitten, Langlaufskiern und Skitourenausrüstungen. Dabei solltten die 12 höchsten Gipfel Schwedens und die rausten Skiabfahrten, die die skandinavischen Berge zu bieten haben, zu einem einzigartigem Erlebnis verbunden werden.

Arctic 12: Schweden 12 höchste Gipfel auf Ski

Arctic 12: Schweden 12 höchste Gipfel auf Ski

| © Scott/Martin Olson

Die 12 Gipfel liegen im Sarek-Nationalpark und im Stora-Sjöfallets-Nationalpark. Bis 2016 glaubte man, dass es in Schweden nur 11 Gipfel über 2000 Meter gibt. 

Da die Gletscher jedoch schmelzen und sich die Umwelt verändert, wurde bei einer Neuvermessung festgestellt, dass es tatsächlich 12 gibt: Der neueste Eintrag auf der Liste ist Sielmatjåkka auf 2004 Metern. Wenn dies gelingt, könnten sie die erste Crew sein, die alle 12 Gipfel bei winterlichen Bedingungen in einem Rutsch besteigen und befahren kann.

ARCTIC 12 ist die fünfte Folge der SCOTT Freedom to Explore-Reihe und ist ab sofort auf dem YouTube-Kanal von SCOTT Sports verfügbar.

Wie auch ihr euch im sicher im freien Skigelände bewegt, erklären wir euch in unserer Bildergalerie:

0 Kommentare

Kommentar schreiben