Reinhold Messner freut sich auf kommende Wandertouren mit der frischgebackenen Ex-Kanzlerin.

Dass Angela Merkel ein Faible für Südtirol hat, ist kein Geheimnis. Geweckt haben will es der wohl bekannteste Südtiroler überhaupt: Reinhold Messner. 

Zeigt Joachim Sauer und Angela Merkel die Exponate des Messner Mountain Museums Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen: Reinhold Messner (Aufnahme aus dem Jahr 2010).

Zeigt Joachim Sauer und Angela Merkel die Exponate des Messner Mountain Museums Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen: Reinhold Messner (Aufnahme aus dem Jahr 2010).

In einem Interview mit der Deutschen Presseagentur verriet der 77-Jährige, dass ihn Merkel vor über zehn Jahren gefragt habe, wo sie in den Bergen "in Ruhe" Urlaub machen könne. 

Ihr möchtet mehr über das Leben der Südtiroler Bergsteigerlegende erfahren? Dann klickt euch durch die Fotogalerie:

Die Antwort Messners fiel offensichtlich überzeugend aus. Denn seit über zehn Jahren macht die ehemalige Regierungschefin zusammen mit ihrem Mann Joachim Sauer regelmäßig Urlaub in der Heimat der Bergsteigerlegende.

Messner geht davon aus, dass die einst "mächtigste Frau der Welt" (Forbes Magazin) an dieser Tradition weiterhin festhalten wird, auch als Politik-Rentnerin. Der Südtiroler freut sich jedenfalls schon auf weitere Touren mit der Ex-Kanzlerin

"Ich gehe jetzt, wenn sie den Druck weg hat, lieber mit ihr Wandern als vorher. Sie hat dann sicher nicht mehr das Gefühl, von den Leuten belauert zu werden. Auch wenn das bei den Wanderungen immer friedlich und mit sehr viel Respekt war", so Messner im Gespräch mit der DPA.


Quiz: Teste dein Wissen über Reinhold Messner

0 Kommentare

Kommentar schreiben