Das sind unsere Programm-Empfehlungen fĂĽr Bergbegeisterte fĂĽr die Tage vom 7. bis 10. Oktober.

TV-Tipps fĂĽr Bergsteiger:innen am Donnerstag, den 07. Oktober

Schweizer Flussgeschichten – Am Inn

Hoch oben auf 2484 Metern entspringt einer der längsten und mächtigsten Alpenflüsse: der Inn. Der Fluss ist Lebensader für Mensch, Tier- und Pflanzenwelt. Mal eingedämmt und geradlinig, mal wild, ungezähmt und naturbelassen: Auf seiner Reise durch die Schweiz schlängelt sich der Inn im Oberengadin durch glasklare Seen und ein weites Tal; im Unterengadin durch steile, tiefe Schluchten. 3sat, 13.20 Uhr

Schweizer Flussgeschichten – Am Rhein

Beeindruckende Bergpanoramen, wilde Naturparadiese, atemberaubende Landschaften, historische Städte: Vorderrhein, Hinterrhein, Alpenrhein und Hochrhein sind wie ein Schweizer Mikrokosmos. 375 Flusskilometer lang windet sich der Rhein durch Schweizer Gebiet und ist ein nie versiegender Quell spannender Geschichten. Natur und Kultur - alles was die Schweiz so beliebt macht, findet sich auch rund um die Ufer des mächtigsten Stromes der Schweiz. 3sat, 14.15 Uhr

Schweizer Flussgeschichten – Der Ticino

Dem Fluss Ticino verdankt die Sonnenstube der Schweiz ihren Namen. 91 Kilometer fließt er von der schroffen Bergwelt des Bedrettotals bis zur Magadino-Ebene mit mediterranem Klima. Dabei überwindet der Ticino, auf Deutsch Tessin, 2000 Höhenmeter, durchquert Gletscher, Schluchten, Täler und das größte Feuchtwassergebiet der Schweiz. Eine faszinierende Reise vom Harzgeruch der Bergwälder bis zu den Palmen am Lago Maggiore. 3sat, 15.05 Uhr

Schweizer Hotelgeschichten: Legenden am Berg

"Bellevue des Alpes" und "Schatzalp" sind zwei legendäre Berghotels. Die dritte Folge erzählt von ihren Besitzern, ihren Gästen und der magischen Anziehungskraft der Alpen. Während Abenteurer und Alpinisten im "Bellevue" Kraft sammelten, um die berühmt-berüchtigte Eigernordwand zu bezwingen, fuhr das feine Bürgertum nach Davos, um im Luxussanatorium Heilung an Körper und Seele zu finden. 3sat, 16.45 Uhr

Land der Berge // Juwel der Berge: Tannheimertal

"Land der Berge" porträtiert in dieser Ausgabe das beschauliche Tannheimer Tal in Tirol. Rudi Höfer und seine Tochter Bianca sind am liebsten in der Luft unterwegs. Allerdings nicht mit dem Flugzeug, sondern viel entspannter mit dem Heißluftballon. Seit Jahrzehnten organisieren sie hier im Tannheimer Tal ein Ballonfestival mit Teilnehmer:innen aus der ganzen Welt. Auf der Gappenfeld Alm sind Leo Amann und sein Sohn unter anderem für das Wohl des Jungviehs zuständig. Zu ihren Aufgaben gehört das Vieh bei Unwetter oder Hagel in Sicherheit zu bringen. Eine große Hilfe sind dabei die Border Collies Fly und Finn. Für gemütliche Wanderungen in die Berge bleibt da nur wenig Zeit. ORF III, 20.15

TV-Tipps fĂĽr Bergsteiger:innen am Freitag, den 08. Oktober

Christians liabste Hütt’n

In der Doku-Serie "Christians liabste Hütt'n" besucht Schauspieler und Bergliebhaber Christian K. Schaeffer pro Folge eine Berghütte im bayerischen Alpenraum. In dieser Folge startet Christian K. Schaeffer seine Tour in Mittenwald direkt an der Isar in Richtung Brunnsteinhütte. Die "Brunnstein", wie sie die Einheimischen nennen, liegt auf 1.523 Metern. Bayerisches Fernsehen, 19.30 Uhr

TV-Tipps fĂĽr Bergsteiger:innen am Sonntag, den 10. Oktober

Unsere wilde Schweiz: Der Aletschgletscher

Der Aletsch ist der größte Gletscher der Alpen: ein Eisgigant von magischer Schönheit. Seine einmalige Lage begeistert besonders Forscher und Künstler. Jetzt kämpft man gegen das Abschmelzen. Der Klimawandel macht dem Gletscher gewaltig zu schaffen: Der Eispanzer schrumpft jedes Jahr rund 50 Meter in der Länge und zwölf Meter in der Höhe. Sein Verschwinden bedroht nicht nur Landwirtschaft und Tourismus, sondern die gesamte Flora und Fauna. 3sat, 15.10 Uhr

Bergauf - Bergab

Das Magazin fĂĽr Bergsteiger vom BR Fernsehen. Eine Bergsendung, die mit dem "Erlebnis Berg" nicht nur den Spezialisten, sondern ein breites Spektrum an Bergfreunden erreicht. Thema heute: Vor dem Bergfilmfestival - Berge auf der Leinwand. Bayerisches Fernsehen, 18.45 Uhr

Traumziele: Attraktion Allgäu – Seele des Südens

Das Allgäu ist die Seele des Südens - und einer der malerischsten Landstriche Deutschlands: mit sanften Hügeln, sattem Grün, braunen Kühen und tiefblauen Seen. Seine Bewohner:innen gelten als eigensinnig und verschlossen, aber auch als schlitzohrig und geschäftstüchtig. Das Allgäu ist das Land der "Mächeler", die mit großem Improvisationstalent ihr "Ding" durchziehen. Gibt es ein Allgäuer "Lebensgefühl"? Wie prägt die Landschaft die Mentalität der Menschen? Eine Recherche fernab von Heimatklischees. SWR Fernsehen, 21.00 Uhr

+++ Quiz: Teste dein Ă–tzi-Wissen. +++

0 Kommentare

Kommentar schreiben