Wegen Corona durfte das Dach der Welt bislang nicht bestiegen werden.

Das Tourismusministerium in Nepal teilte am vegangenen Donnerstag (30.07.20) mit, dass Expeditionen am höchsten Berg der Erde ab dem Herbst wieder möglich sein werden, 

Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Berge im Frühjahr gesperrt worden.

Ab dem 17. August sollen internationale Flüge nach Nepal wieder möglich sein. Ob man als Ausländer in Quarantäne muss und einen negativen Corona-Test vorzulegen hat, ist noch nicht bekannt. 

0 Kommentare

Kommentar schreiben