Vor 30 Jahren wurde die Mumie eines Mannes aus der Jungsteinzeit gefunden. Doch woher stammt eigentlich der Name Ötzi? Wir verraten es euch!

Am 19. September 1991 entdecken zwei Wanderer in den Ötztaler Alpen eine Leiche im Eis, die zu DEM Sensationsfund des Jahrhunderts wird: die rund 5.300 Jahre alte Mumie eines Steinzeitmenschen. 

30 Jahre später hat "Ötzi" nichts an Faszination eingebüßt. Bis zu 300.000 Besucher zieht es jährlich nach Bozen, um die berühmteste Gletscherleiche der Welt zu bestaunen. Klickt euch durch die Zahlen und Fakten zum Fund von Ötzi!

Noch nicht genug von Ötzi?

+++ Quiz: Teste dein Wissen über den Mann aus dem Eis +++

0 Kommentare

Kommentar schreiben