Jetzt Bilder bewerten! Bis 31. Januar k├Ânnt Ihr aus den hochgeladenen Bildern zum Thema "Wintertraum! Berglandschaften in wei├čem Kleid" eure Favoriten w├Ąhlen.

Das Thema f├╝r den letzten Fotowettbewerb in diesem Jahr lautet "Wintertraum! Berglandschaften in wei├čem Kleid" und wie in all unseren Runden hat Profifotograf und ALPIN-Jury-Chef Michael Martin auch f├╝r diese Themen-Stellung einige Tipps f├╝r euch:

"Schnee gibt Landschaftsbildern nicht nur eine besondere Note, sondern erweist sich oft als hilfreicher Sichtschutz f├╝r Infrastruktur, Baumst├╝mpfe, Plastikplanen, Schilder und manches weitere, was Landschaftsbilder manchmal st├Ârt.

Noch mehr als bei normalen Landschaftsbildern kommt es bei verschneiten Landschaften auf die Gestaltung an, denn Farben treten ja aufgrund der Schneedecke zurück. 

Es gelten die bekannten Faustregeln: Lange Brennweiten holen nicht nur heran, sondern raffen auch die Perspektive dramatisch zusammen. Kurze Brennweiten betonen den Vordergrund, dem dann auch besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Sonne verzaubert verschneite Landschaften, insbesondere wenn im Gegenlicht fotografiert wird. Vorsicht bei direktem Gegenlicht im Schnee: Es kommt leicht zu Unterbelichtungen, daher kann +1 notwendig sein.

Aber auch anhaltender Schneefall kann fotogen sein. Hierbei auch mal ein Stativ aufbauen, einen Graufilter aufschrauben und l├Ąngere Belichtungszeiten vorw├Ąhlen, um verwischte Flocken zu bekommen.

Moderne Belichtungsmesser kommen heute, abgesehen von Gegenlicht, gut mit Schnee zurecht, fr├╝her musste man fast immer l├Ąnger belichten als angezeigt, da die Belichtungsmesser auf Neutralgrau geeicht waren.

Alles ├╝ber die vielen Arten und Formen von Schnee haben wir in unserer gro├čen Fotogalerie f├╝r euch zusammengestellt:

+++ Bis einschlie├člich 31. Januar k├Ânnt ihr hier die eingereichten Bilder bewerten. +++

Der Preis f├╝r das beste Bild in der Jury-Wertung im Januar:

Wanderschuhe Bellavista MFS von Meindl

Der Preis für den 1. Platz in der Jury-Wertung

Unser Preis für den 1. Platz in der Jury-Wertung: Der Wanderschuh Bellavista von meindl.

| ┬ę Meindl

Der Bellavista (Lady) MFS ist mit dem speziellen Meindl Memory Foam System im Kn├Âchelbereich ausgestattet. Durch die K├Ârperw├Ąrme passt sich dieser Schaum perfekt an den Fu├č an.┬á

Besonders gut geeignet ist der Bellavista (Lady) MFS f├╝r ausgedehnte Touren und bequemes Wandern in leicht alpinem Gel├Ąnde und wurde beim Test der Zeitschrift Alpin 2019 als Testsieger ausgezeichnet.┬á

Die Meindl Multigrip┬« 3 Sohle von Vibram┬« mit EVA-D├Ąmpfungskeil sorgt f├╝r sicheren Halt und Dank GORE-TEX sind die Schuhe auch garantiert wasserdicht.

Gewinne Wanderschuhe von Meindl im Wert von 249,90 Euro | meindl.de

Der Gewinner der User-Wertung darf sich ├╝ber einen hochwertigen Bildband freuen!

Detlef Arens: Die Alpen

Detlef Arens: Die Alpen

| ┬ę fackeltraeger-verlag.de

Autor Detlef Arens gelingt mit dem Buch ein gro├čer Wurf. Anschaulich verbindet er Fakten mit Fantastischem und Geschichten mit Geschichtlichem. Scheinbar m├╝helos wandert man beim Lesen von der Entstehung der Alpen zu deren Kultivierung bis hin zur heutigen Erschlie├čung.

Im zweiten Teil des aufwendig gearbeiteten Bandes gelingt es Arens, Faszination und Gef├Ąhrdung der Alpen vor Augen zu f├╝hren ohne zu moralisieren. Eine gelungene Hommage an die Alpen!

  • Titel:┬áDie Alpen

  • Autor:┬áDetlef Arens

  • Details:┬á 320 Seiten gebunden

  • Verlag: Edition┬áFackeltr├Ąger

Zus├Ątzlich verlosen wir unter allen Einsendungen 3 ALPIN Emaille-Tassen.

Viel Spa├č beim Mitmachen!

+++ Hier k├Ânnt ihr bis einschlie├člich 31. Januar euren Favoriten zum Thema "Wintertraum! Berglandschaften in wei├čem Kleid" bestimmen. +++

0 Kommentare

Kommentar schreiben