Der Fotowettbewerb im Dezember ist beendet. Das sind die Siegerbilder der Jury- und der User-Wertung zum Motto "Berge von oben".

Bei ALPIN PICs im Dezember lautete das Motto "Berge von oben". Zahlreiche beeindruckende Bilder aus luftigen Höhen habt ihr eingereicht. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer*innen. 

Profifotograf und Jury-Mitglied Michael Martin gab Euch im Vorfeld einige Tipps zur richtigen Umsetzung des Themas. Beispielsweise lautet ein Tipp: 

"Große Höhen schaffen Überblick, doch Details gehen verloren und Dunst kann stören. Oft sind schon ein paar Höhenmeter ausreichend, um dem Bild Tiefe und Übersichtlichkeit zu geben und vertraute Motive wie Bäume viel interessanter wirken zu lassen. Der senkrechte Blick nach unten macht viele Motive aber unkenntlich, daher ist der seitliche Blick von oben oft attraktiver."

Die ALPIN-Jury um Michael Martin, mit Chefredakteur Bene Benedikt, Bildredakteurin Petra Darchinger und Portalmanager Holger Rupprecht, haben nun ihre fünf Favoriten gewählt.

Hier seht ihr die Siegerbilder der Jury-Wertung, die in der ALPIN-Februar-Ausgabe abgedruckt werden:

Auch unsere User konnten wieder abstimmen und haben fünf Lieblingsbilder gefunden. Diese seht ihr hier:

Alle zum Motto "Berge von oben" eingereichten Bilder, könnt ihr hier nocheinmal anschauen:

Hier geht es zu unserem aktuellen Fotowettbewerb "Powder Alarm! Auf Skitour!". 

Hier bekommt ihr Informationen zu unserem aktuellen Foto-Contest auf Instagram, ebenfalls zum Thema Skitouren. 

0 Kommentare

Kommentar schreiben