Fünf Kletterer des The North Face-Athletenteams machten sich vergangenen Herbst auf den Weg ins indische Baspa Tal. Den Film von ihrem Abenteuer gibt es jetzt online.

Matty Hong, Jacopo Larcher, Siebe Vanhee und die Pou Brüder brachen im vergangenen Herbst in den Nordwesten Indiens auf, um neue Kletterabenteuer zu erleben. Vorgeschlagen hatte das Expeditionsziel der verstorbene Hansjörg Auer bereits 2018.

"Bei der Entdeckung eines Ortes geht es vor allem um Erwartungen. Wenn man viel erwartet, kann es sehr schwierig werden. Wenn man aber offen ist, für alles, was passieren oder sich einem in den Weg stellen kann, macht das Entdecken großen Spaß", so Siebe Vanhee.

Das Tal inspirierte die Gruppe: Die Athleten boulderten, um sich fit zu halten, arbeiteten hart an Single-Pitch-Sportrouten und entdeckten echte Big-Wall-Klettereien, die Teamgeist erforderten und Freundschaften entstehen ließen.

Die Brüder Pou - Iker Pou mit gebrochenem Zeh - eröffneten mit "Latin Brother" eine 560 Meter lange Route im Schwierigkeitsgrad 7c+. Zu Ehren von Hansjörg Auer. Ein besonderer Moment für die Brüder und das gesamte Team.

Das Expeditions-Team in Indien. 

| © The North Face

Hier könnt ihr das Video online ansehen:

© alpin.de

Viele weitere Berg-Videos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal. 

Hier könnt ihr den Kanal durchstöbern und ihn abonnieren. 

0 Kommentare

Kommentar schreiben