Bis einschließlich 21.09. könnt ihr jetzt Bilder hochladen. Der 1. Platz in unserer Jury-Wertung wird mit einem Expressen-Set von Camp im Wert von 140€ prämiert.

Die Themenstellung für die September-Ausgabe unserer ALPIN-PICs scheint trivial, doch der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Profi-Fototograf und ALPIN-Chefjuror Michael Martin gibt euch daher einige Tipps mit auf den Weg:

"Das Thema 'Bayerns Berge' ist nur auf den ersten Blick einfach. Natürlich sind die Bayerischen Alpen gut zugänglich, doch eben schon millionenfach fotografiert und auch nicht so spektakulär wie die Westalpen. 

"Oft ist weniger mehr", findet Profi-Fototograf und ALPIN-Chefjuror Michael Martin.

| © Michael Martin

Eine Herangehensweise könnten das Abwarten besonderer Wettersituationen sein, aber auch die Ausprägung der Jahreszeiten (z.B. Herbstfärbung) bietet Ansätze für Motive. Eine andere Herangehensweise wäre die Darstellung der Besonderheiten in den bayerischen Bergen - vom Brauchtum über die Architektur bis hin zum besonderen Licht des Föhns. 

Es gibt also eine Reihe von kreativen Ansätzen, die aber alle den Kitsch mancher Fremdenverkehrswerbung vermeiden sollten. Gerade nach dem Massenansturm im Corona-Sommer könnte man das Thema auch kritisch aufgreifen und die negativen Seiten des Massentourismus am Berg darstellen. 

Bildgestaltung, Perspektive, Ausschnitt und Belichtung sollten jedenfalls auf einen klare Bildaussage hinwirken. Oft ist weniger mehr."

Hier könnt ihr bis einschließlich 21. September euer Bild zum Thema "Bayerns Berge" hochladen:

Bitte nutzt das Datenfeld "Beschreibung" im Upload-Formular, um Informationen zu Brennweite, ISO-Zahl, Belichtungszeit und Blende anzugeben.

+++ Die ausführlichen Regeln zu unserem ALPIN PICs Fotowettbewerb findet ihr hier. +++

Der Preis für das beste Bild im September

Camp "Dyon" Expressen-Set

Unser Preis für den 1. Platz in der ALPIN-Jurywertung: Expressen-Set "Dyon" von Camp.

| © Camp

Gewinnt einen 6er-Pack der vielseitigen und hochwertigen Expressschlinge. Die beiden Dyon Karabiner sind extrem funktional und mit nur 82 Gramm außergewöhnlich leicht. Die Strapazierfähigkeitist beachtlich und liegt bei 11 kN bei offenem Schnapper. Die Dyon Expressen sind mit der patentierten SphereLock-Nase und einem sich verjüngenden Band ausgestattet. Ein hochwertiger Alleskönner für ambitionierte Vielkletterer

Wert: 139,95 Euro | camp.it

Welche/r Fotograf*in das Set als Preis für das beste Bild im September erhält (und welche fünf Bilder in der ALPIN-Novemberausgabe veröffentlicht werden), entscheidet alleine das Urteil der ALPIN-Jury. Die Wertung ALPIN-Jury mit Chefredakteur Bene Benedikt, Bildredakteurin Petra Darchingen, Portalmanager Holger Rupprecht sowie Chefjuror und Profi-Fotograf Michael Martin ist UNABHÄNGIG von der User-Wertung.

2 Kommentare

Kommentar schreiben
alpin.de

Hallo ChriBo,

der Link ist im obigen Artikel unter "Hier könnt ihr bis einschließlich 21. September euer Bild zum Thema "Bayerns Berge" hochladen" eingebaut.

Viele Grüße

ChriBo

Wo kann man sein Bild denn einreichen/hochladen?