ALPIN-Fotograf Ralf Gantzhorn nimmt Euch mit auf einen magischen Roadtrip auf der Insel Senja.

Die Reise nach Norwegen war ein Geburtstagsgeschenk an sich selbst. In ALPIN 03/2020 teilt ALPIN-Fotograf Ralf Gantzhorn seine Eindrücke von der Outdoor-Dauerparty mit uns: atemberaubende Eisklettereien, abgefahrene Skitouren und als strahlender Höhepunkt grandiose Polarlichter.

Das sind die Aufmacherseiten unserer Titelstory aus ALPIN 03/2020. 

| © ALPIN

Die Insel Senja liegt rund 350 km nördlich des Polarkreises und ist im Winter meist tief verschneit, die Wasserfälle gefroren. Eiskletterer, Schneeschuhgeher und Skitouristen erleben eine der spektakulärsten Gegenden der Welt. 

Am ehesten zeigen sich Nordlichter, wenn es kalt und trocken ist.

| © Ralf Gantzhorn

Allerdings sorgen Golfstrom und atlantische Tiefdrucksysteme für einen bunten Wettermix. Das ALPIN-Team war im Februar mit einem Leihbus unterwegs, bei Temperaturen zwischen minus 30 und plus 5 Grad. 

Die ganze 14-seitige Reportage mit beeindruckenden Bildern und den Geschichten dahinter, lest Ihr in ALPIN 03/2020. 

Um Euch einen Eindruck zu vermitteln, haben wir Euch hier ein paar exklusive Bilder in der Galerie zusammengestellt: 

Unser ALPIN-März-Heft bekommt Ihr ab 08. Februar am Kiosk oder in unserem Heftshop.

Habt ihr schon von unseren ALPIN-Abos gehört? Wir bieten Euch verschiedenste Varianten mit tollen Vorteilen und Prämien. Infos rund um unsere Abo-Angebote findet ihr hier. 

Mit dem ALPIN-Vorteilsabo verpasst ihr keine Ausgabe mehr, spart über 10% gegenüber dem Einzelkauf und könnt zusätzlich eine aus sieben verschiedenen Prämien auswählen. 

0 Kommentare

Kommentar schreiben