Die Zeit zwischen Nacht und Tag hat etwas Magisches. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Bergspitzen streicheln und die Kühle der Nacht langsam weicht. Einen schöneren Start in den Tag am Berg gibt es nicht. Ein Plädoyer für frühes Aufstehen von Andreas Erkens.

ALPIN-Redakteur Andreas Erkens liebt es, die Gipfel seiner Heimat zu erkunden – vorzugsweise menschenleer und am liebsten am frühen Morgen.

- Anzeige -

Für unser November-Heft ist der Wahl-Schongauer ganz früh aufgestanden und dem Ettaler Manndl auf's beliebte Haupt gestiegen.

Seine fünfseitige Reportage der Sonnenaufgangstour auf den Aussichtsgipfel in den Ammergauer Alpen findet Ihr in ALPIN 11/2018. 

Die Ausgabe ist jetzt im Handel oder in unserem Webshop erhältlich.

- Anzeige -

Exklusive Bilder zur Tour gibt es hier.

Weitere Themen in ALPIN 11/2018

  • Unser Titelthema im November: Sächsische Schweiz

  • Test: Tourenski

  • Hütte des Monats: Erlanger Hütte

  • Reportage: Herbstwandern in Südtirol

  • Gesund am Berg: Psychotherapie nach Bergunfällen

  • Schritt für Schritt: Schellschlicht

  • Reportage: Kartitsch

  • Reportage: Ettaler Manndl

  • Kontrovers: Massenphänomen Transalp

  • SchlauBERGer: Seven Summits

  • EXTRA: ALPIN-Tiefschneetage 2019 in Fieberbrunn

  • EXTRA: ALPIN-Tiefschneetage 2019 im Kleinwalsertal

- Anzeige -