Schwere Wanderung über den Pengelstein.

Schwierigkeit: Wanderung, schwer

Dauer: 7 Stunden

Höhenmeter: 1190 Hm (auf) / 1430 Hm (ab)

Landschaft: 4/5

Kondition: 4/5

Die Route: Von Kitzbühel per Taxi oder Bus nach Aschau. Von dort auf die Schwarzkogelscharte, dann vorbei am Ustarkar Speichersee. Von der Pengelsteinschenke Ri. Jufenalm vorbei am Brunn Speichersee. Analog zur 4-Seen-Runde geht es weiter zur Bergstation Hahnenkamm.

Übersichtskarte

Nach kurzer Besichtigung des legendären Starthauses wandert man über die Streif (Rennstrecke) vorbei an den Passagen Mausefalle, Brückenschuss und Steilhang Richtung Seidlalm-Seen, mit Multimedia-Erklärungen der Renn-Schlüsselstellen.

Auf dem Weg zur Hahnenkamm-Talstation vorbei an der Seidlalm, der Geburtsstätte des alpinen Skirennsports. Nach einem Einkehrschwung geht’s über die Hausbergkante zum Ganslernhang und zurück nach Kitzbühel.

Tipp: Die Einkehr im Hahnenkammstüberl ist Pflicht, denn die Wirtin persönlich sammelt die Beeren für ihren berühmten Moosbeerschmarrn – ein Leckerbissen!