Die Rotwand-Reibn gehört zum festen Tourenprogramm im Münchner Einzugsbereich. Die Runde ist auch für Skitourenanfänger und bei schlechterem Wetter gut machbar.

Albert-Link-Hütte, 1053 m

- Anzeige -

Auch wenn die Hütte das ganze Jahr geöffnet ist, spielt sie ihre Vorzüge vor allem im Winter aus: leicht erreichbar, fast luxuriös ausgetattet, nah am Skigebiet, Loipe und Winterwanderwege vor der Türe und viele Skitourenmöglichkeiten in den Bergen ringsum. Besser kann ein Haus nicht für einen Familienaufenthalt geeignet sein.

Die Ziele sind weder allzu lang noch sehr schwierig und somit gerade für Einsteiger gut geeignet. Da auch viele Tagesgäste das Spitzinggebiet besuchen, gibt es auf alle gängigen Gipfel eine Spur und selbst bei schlechtem Wetter wird man selten allein sein. Klassiker sind die Rotwandreibn, der Jägerkamp oder der Roßkopf am Rand des Skigebiets. Ruhiger ist’s hingegen am Stolzenberg.

Skitour, Tourenbeschreibung, Rotwand, Reibn

Die Albert-Link-Hütte aus den 30er-Jahren ist ein Münchner Traditionshaus am Spitzing.

| © Strauß
- Anzeige -

Die Hütte

  • Kontakt: Ute Werner und Uwe Gruber, Tel. 49 8026 71264, www.albert-link-huette.de

  • Geöffnet: Januar – März, Mo. Ruhetag.

  • Schlafen: 38 Betten, 27 Lager.

  • Essen: Ein kulinarisches Juwel mit frischem Holzofenbrot, geräuchertem Speck und tollen Kuchen.

  • Komfort: Heiße Duschen, Seminarräume und sogar eine Ski-Wachsstation.

Die Tour - Rotwandreibn, 1884 m

Skitour, Tourenbeschreibung, Rotwand, Reibn

Die Rotwand-Reibn gehört zum festen Tourenprogramm im Münchner Einzugsbereich. Auf der Reibn geht immer was und ist immer was los.

Skitour, Tourenbeschreibung, Rotwand, Reibn

Übersichtskarte

| © alpin.de

Schwierigkeit: Skitour, mittel

Dauer: 5 – 6 Stunden

Höhenmeter: 1160 Hm

Beste Zeit: Dezember – März

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Kirche in Spitzingsee, Spitzingseestr. 3, D-83727 Schliersee.

Gehzeiten: Spitzingsee – Schulter zum Rotwandhaus 1 ½ Std., Schulter – Rotwand 1 ½ Std., Rotwand – Kümpfelscharte ½ Std., Kümpfelscharte – Miesingsattel ¾ Std., Miesingsattel – Taubensteinsattel ¾ Std., Taubensteinsattel – Spitzingsee ½ Std

Skitour, Tourenbeschreibung, Rotwand, Reibn

Immer eine Tour wert: das Rotwandhaus.

| © Strauß

Route: Vom Spitzingsee zur Wurzhütte und links die Straße hinauf. An der Bergwachthütte (ca. 1200 m) rechts abbiegen. Auf 1430 m kann man teils abkürzen (Wegweiser). So gelangt man über die Wildfeldalm zum Rotwandhaus (1737 m) oder gleich direkt den Südhang hinauf zur Rotwand (1884 m).

Über den Gipfelhang hinab in den Sattel unmittelbar vor dem Rotwandhaus und links hinab in die Mulde (ca. 1630 m) unter der Kümpfelscharte. (Als anspruchsvolle Variante kann man von der ersten markanten Schulter im Südgrat der Rotwand nach Nordosten sehr steil in die Rotwandrinne einfahren und hinab zur Großtiefentalalm.)

Durch Latschengassen hinauf in die Kümpfelscharte (ca. 1710 m) und die nordseitigen Hänge hinab bis kurz vor die Großtiefentalalm (1500 m). Nach Nordwesten hinauf zum Miesingsattel (1710 m). Nach Westen hinab zur Kleintiefentalalm (1559 m) und das Tal hinab bis auf 1500 m. Nach Nordwesten zum Taubensteinhaus (1567 m) und weiter zum Sattel (1590 m). Durchs Skigebiet hinab zum Ausgangspunkt.

ALPIN-Info

Info: Gästeinformation Schliersee, D-83727 Schliersee, Tel. +49 8026 60650, www.schliersee.de

Anreise: Von Norden über Miesbach und Schliersee zum Spitzing.

Hütte: Albert-Link-Hütte (etwas abseits), 1053 m, DAV, Januar – März geöffnet, Mo Ruhetag, Tel. +49 8026 71264, www.albert-link-huette.de

Einkehr: Rotwandhaus, 1737 m, DAV, ganzjährig geöffnet, Anfang November – Weihnachten keine Übernachtung möglich, Tel. +49 8026 7683, www.rotwandhaus.de Taubensteinhaus, 1567 m, DAV, ganzjährig geöffnet, Anfang November – Mitte Dezember keine Übernachtung, Tel. +49 8026 7070, www.taubensteinhaus.de 

Bergführer: Bergschule Oberland Alpin, D-83629 Weyarn, Tel. +49 8020 908635, +49 8023 373, www.oberland-alpin.de; Die Bergführer am Tegernsee, D-82441 Ohlstadt, Tel. +49 8841 6270852, www.die-bergfuehrer.de

Literatur: Robert Demmel: Skiführer Bayerische Alpen zwischen Inn und Lech, Bergverlag Rother, 2015.

Karte: AV-Karte, 1: 25 000, BY 15 Mangfallgebirge Mitte, Spitzingsee, Rotwand.

Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung.

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben