Vor 150 Jahren wurde das Matterhorn über den Hörnligrat erstbestiegen. Der Weg zählt zu den schwierigsten Normalwegen auf einen Viertausender.

Die Tour - Matterhorn, 4478 m, Hörnligrat

- Anzeige -

Schwierigkeit: Hochtour (bis IV), schwer

Dauer: 10 – 12 Stunden

Höhenmeter: 1220 Hm

- Anzeige -
Matterhorn, Hörnligrat, Tourentipp, Hochtour
Matterhorn, Hörnligrat, Tourentipp, Hochtour

Alltag an den Fixseilen: Stoßverkehr im Auf- und Abstieg.

| © Robert Bösch

Route: Von der Hörnlihütte in etwa 10 Minuten zum steilen Einstieg. An den Fixseilen über die erste Stufe ins erste Couloir – das zweite unbedingt nach rechts umgehen! Die Türme werden fast ausschließlich nach Osten umgangen, dennoch darf man sich nicht weit in die Ostwand abdrängen lassen und muss möglichst auf der Gratschneide aufsteigen.

Bis zur Solvayhütte (Notunterkunft auf 4003 m) sollte man nicht mehr als die Hälfte der geplanten Aufstiegszeit verbraucht haben – das ist die erste Faustregel. Und der gesamte Aufstieg dauert kaum länger als der Abstieg – zweite Faustregel!

Je nach Verhältnissen können schon bald nach der Solvayhütte im oft kombinierten Gelände ab dem Roten Turm Steigeisen sinnvoll oder gar notwendig sein. Über die Schulter und letzte Fixseile auf das 45° steile Dach und von dort weiter auf den Schweizer Gipfel mit der Madonna. Abstieg wie Aufstieg …

ALPIN-Info

Matterhorn, Hörnligrat, Tourentipp, Hochtour

Heikler Heimweg: die ersten Abstiegsmeter vom Gipfel.

| © Robert Bösch

Info: Zermatt Tourismus, Bahnhofplatz 5, CH-3920 Zermatt, Tel. +41 27 9668100, www.zermatt.ch

Anreise: Am Ende des Mattertals gelegen und seit Jahrzehnten autofrei, ist Zermatt am besten mit der Bahn zu erreichen (ca. 3 Std. ab Zürich, Verbindungen mindestens stündlich). Autofahrer parken in Täsch oder (Geheimtipp!) bei Alleinunterhalter Marco am Hotel Alpenblick in Randa (eine Bahn-Haltestelle vor Täsch).

Beste Zeit: Juli bis Ende August

Ausgangspunkt: Hörnlihütte, 3260 m

Bergführer: Bergführerverein Zermatt, Bahnhofstrasse 58, CH-3920 Zermatt, Tel. + 41 27 9662460, www.alpincenter-zermatt.ch

Matterhorn, Hörnligrat, Tourentipp, Hochtour

Übersichtskarte Matterhorn (Klicken Sie auf die Karte für eine Großansicht.)

| © alpin.de

Literatur: Bernhard Banzhaf, Hermann Biner, Vincent Theler: Matterhorn, Dent Blanche, Weisshorn – Alpine Touren Walliser Alpen, SAC Verlag, 2010. Daniel Silbernagel, Stefan Wullschleger: Hochtouren Topoführer Walliser Alpen, topo.verlag, 2010. Kurt Lauber: Der Wächter des Matterhorns – Mein Leben auf der Hörnlihütte, Knaur, 2010. Edward Whymper: Matterhorn – der lange Weg auf den Gipfel, Zürich, 2011.

Karten: Swisstopo, 1:25 000, Blatt 1347 Matterhorn und 1348 Zermatt.

Ausrüstung: Hochtourenausrüstung inkl. Steigeisen, Pickel, etc.

Die Tour über den Hörnligrat stammt aus der 17-seitigen Titelstory "150 Jahre Matterhorn - Der Gipfel der Gefühle" von Autor Christian Thiele mit exklusiven Bildern von Robert Bösch. Vor 150 Jahren wurde das Matterhorn erstmals bestiegen. Unser Autor ist ihm anlässlich des Jubiläums aufs Dach gestiegen. Die dabei entstandenen Bilder zeigen den Berg in seiner ganzen Pracht. Diese Tourenreportage finden Sie in der ALPIN-Ausgabe 04/2015, erhältlich in unserem Online-Shop.

Weitere Artikel auf alpin.de: Alles für Ihre perfekte Hochtour.

Täglich aktuell: Das Bergwetter für den Alpenraum

Ausdauer-Training: Fit für die Viertausender?

Checkliste: Hochtouren

Test: Das sind die besten LVS-Geräte

Text von Christian Thiele

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben