Ökologisch produzierter Flatpedal-Bikeschuh mit super Sitz, Grip und Kraftübertragung.

Der Moab Low ist ein echter "Knaller" für Vaude, denn mit ihm betreten die Schwaben lautstark den Flatpedal-Markt, vergessen dabei aber nicht, wo sie herkommen:

- Anzeige -

Denn beim Gehen bietet die Vibram-Sohlevorne und hinten guten Halt, auch wenn man mal an einer schmalen Stelle antreten muss. Unangenehm war leider das etwas dicke und drückende Anti-Slip-Fersenfutter.

Bike-Bergsteiger werden den ökologisch produzierten Schuh für seinen Sitz, den Grip auf dem Pedal sowie seine Kraftübertragung schätzen.

Andreas Erkens, ALPIN-Redakteur: "Ein verlässlicher Bike-Schuh, der auch beim Gehen noch Spaß macht!"

- Anzeige -

Preis: 140 Euro

vaude.com

Pro: grünes, hochwertiges Produkt mit top Sitz & Kraftübertragung

Contra: ein eher warmer Schuh, der die Füße zum Dampfen bringt

Vaude Moab Low AM, Produkttest

Der Vaude Moab Low AM im Test.

| © alpin.de
- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben