Alltags-Fahrradrucksack im besten Sinne, egal ob zum Pendeln oder auf (Mehrtages-)Tour.

Der Radial 34 ist ein Alltags-Fahrradrucksack im besten Sinne. Er eignet sich für jeden Tag, egal, ob man zur Arbeit pendelt oder sportlich auf (Mehrtages-)Tour geht.

- Anzeige -

Mit seinem ausgefeilten Taschenmanagement lässt sich vom Laptop über Trinksystem, Werkzeug, Bekleidung und Verpflegung bis hin zu Utensilien wie Radbrille und Schlüssel alles ordentlich verstauen. Brust- und Hüftgurt sowie Kompressionsriemen und in der Länge einstellbare Schultergurte ermöglichen es, den Rucksack fest am Rücken zu fixieren.

Bei holprigen MTB-Ausritten wackelt der Rucksack – wenn er gut gefüllt ist – aber schon. Das Tragesystem hält den Rucksack fern vom Rücken, der so angenehm kühl bleibt.

Sinnvolle Features sind zudem Regenhülle, Helm- und Rücklichthalterung. Der Clou: Der Rucksack bleibt von alleine stehen. Sehr angenehm beim Bepacken und darin Herumkramen.

- Anzeige -

Holger Rupprecht, Portal Manager bei alpin.de: "Ich steh auf Equipment mit breitem Einsatzbereich."

Preis: 170 Euro

ospreyeurope.com

Pro: der eine für alles

Contra: schwer, voll bepackt sehr voluminös

Produkttest Osprey Radial 34

Osprey Radial 34

| © Holger Rupprecht

Text von Holger Rupprecht

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben