Unser Buch des Monats - der Battert ist als Klettergebiet ein kleiner aber feiner Minikosmos.

Rezension: Jürgen Bergmann, Dagmar Rumpf - Battert

Jürgen Bergmann, Dagmar Rumpf: Battert

| © alpin.de
- Anzeige -

Der Battert ist ja nicht weltberühmt und im Vergleich zu Frankenjura und Elbsandstein eine kleine Nummer in Deutschlands Kletteragenda. Aber gerade das macht vielleicht den Charme dieses Minikosmos aus.

Der Panico-Verlag hat zurecht erstmals einen Bildband über dieses zauberhafte Gebiet veröffentlicht. Ein Buch für Wanderer, Kletterer, Naturfreunde und auch Fans der Alpingeschichte.

Ich als gebürtige Allgäuerin musste googeln, wo der Battert liegt – auch auf die Gefahr, dass ich mich zum Gespött mache. Zur Ehrenrettung: Ich wusste wenigstens, irgendwo in Baden-Würtemberg … Eine Übersichtskarte am Beginn des Bildbands wäre noch fein.

- Anzeige -

ALPIN-Mitarbeiterin Romana Bloch: "Ich bin ganz überrascht vom Battert – denn mir war nicht bewusst, wie viel Klettergeschichte an diesem offensichtlich schönen Flecken geschrieben worden ist."

Jürgen Bergmann, Dagmar Rumpf: Battert

Preis: 29,80 Euro

panico.de

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben