Spannende Auswahl an Alpenkrimis - mit dabei sind Werke von Donna Leon, Ian Fleming oder Alex Capus.

Rezension: Gefährliche Ferien - Die Alpen

Gefährliche Ferien - Die Alpen.

| © alpin.de
- Anzeige -

Im vergangenen Jahr hat der Diogenes-Verlag die neue Reihe "Gefährliche Ferien" aufgelegt. Bisher erschienen sind die Bände Italien und Südfrankreich mit einer tollen Auswahl an Krimigeschichten verschiedener Autoren zu den beiden Ferienregionen.

Mit dem neuen Band "Die Alpen" wird der Leser nun in die steile Bergwelt entführt. Anna von Planta, Lektorin beim Diogenes-Verlag, hat sich durch die "Krimi-Literatur" gewühlt und erlesene Stückchen von Meistern wie Ian Fleming, Donna Leon oder Alex Capus zusammengetragen.

Und allen gemein: Das Ferienziel Alpen wird zum Tatort – mal blutrünstig, mal subversiv verpackt. Packender Stoff, der in jeden Rucksack gehört!

- Anzeige -

ALPIN-Mitarbeiterin Romana Bloch fand die "Krimi-Sicht" auf die Alpen ein köstlich-gruseliges Vergnügen, das viel zu schnell verging …

Gefährliche Ferien – Die Alpen

Preis: 10 Euro

diogenes.ch

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben