Unserem Redakteur hat es die Herakles angetan - genial puristisch, unauffällig und genial leicht.

Was hilft die beste Jacke, wenn man sie nie dabei hat, weil sie zu groß ist, oder wenn man sie nie anzieht, weil sie unbequem ist? Nix.

- Anzeige -

Und genau deshalb ist die Haglöfs-Jacke so genial: genial puristisch und unauffällig – gut, jetzt nicht farblich. Genial leicht – mit unter 500 Gramm. Genial bequem, weil vorgeformt für sportliche (Wand-)Aktivitäten.

Genial konstruiert aus Gore-Tex Pro und CKNIT, daher nicht ganz so "raschelig", aber genial atmungsaktiv. Kurzum: ein Muss bei allen Bergaktivitäten – sogar als Backup im Bike-Rucksack.

Andreas Erkens, ALPIN-Redakteur: "Eine verlässliche Jacke, egal ob beim Klettern oder Bergsteigen!"

- Anzeige -

Preis: 550 Euro

haglofs.de

Pro: schön leicht, schön klein verpackbar

Contra: dass man sie vielleicht mal nicht dabei haben könnte!

Produkttest Haglöfs Herakles Jacke

Haglöfs Herakles Jacke

| © alpin.de

Text von Andreas Erkens

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben