Zustiegsschuhe sind echte Allrounder im Reigen der leichten Bergschuhe. Ob in der City oder bis an den Gletscherrand, die Schuhe machen viel mit. Wir haben zwölf Modelle in der Praxis getestet.

So haben wir getestet Wie testet man Schuhe, die für leichte Wanderungen, Zustiege und den Alltag geeignet sein sollen? Indem man sie trägt, vor allem im Alltag.

- Anzeige -

Wir haben die Approach- Schuhe in drei verschiedenen Größen von verschiedenen Leuten über einen Zeitraum von mehreren Wochen tragen lassen. Dabei haben die erfahrenen Tester ihre Eindrücke auf einem Fragebogen festgehalten.

Um die Griffigkeit und den Halt zu bewerten, mussten alle Modelle über eine schiefe Ebene aus Stein.

Zur Erhebung des Gewichts haben wir die Schuhe in der Größe 42,5 (UK 8,5, so vorhanden) auf einer geeichten Waage nachgewogen.

- Anzeige -

Klicken Sie sich durch die Slideshow mit einem Kurzfazit aller getesteten Produkte.

Fazit Wer einen leichten, bequemen und komfortablen Schuh sucht, hat eine große Auswahl. Wichtig ist neben einer attraktiven Optik (niemand kauft einen Schuh, der ihm nicht gefällt) natürlich die Passform. Vorausgesetzt, dass die stimmt, ist der Scarpa Vitamin unser Testsieger. Ein Schuh, der vielen Leuten passen wird und der alles mitmacht.

Fast gleich auf ist der La Sportiva Xplorer. Ein leichter, bequemer und dennoch technischer Schuh, der überraschend robust ist.

Der adidas Terrex Solo bekommt unseren Gewichtstipp: Nicht nur, weil er der leichteste Schuh im Test ist, sondern weil er für sein geringes Gewicht eine tolle Performance hat.

Mit einem Preis von gerade mal 100 Euro ist der Dragontail von Garmont der ganz klare Preistipp. Viel Schuh und gute Performance.

Hinweis: Die Tabelle ist eine übersichtliche Zusammenfassung des Tests der ALPIN-Ausgabe 03/2013 . Sollten Sie an dem ausführlichen Test interessiert sein, möchten wir Sie bitten, die weiter unten gegebene Möglichkeit der Einzelheftbestellung zu nutzen.

Mit einem Mausklick auf ein Bild, gelangen Sie zu einer komfortablen Großansicht des Produktes.

Alle auf alpin.de veröffentlichten Produkttests finden Sie hier!

Hersteller Modell Preis Bewertung Urteil Tipp
Adidas Terrex Solo 119,95 Euro + sehr gute Passform, + leicht ,- harte Zunge kann stören sehr gut Gewichts-Tipp
Garmont Dragontail LT 99,95 Euro + sehr stabil,+ gute Passform,- recht hart sehr gut Preis-Tipp
Hanweg Escalator GTX 169,95 Euro + stabil ,- schwer ,- sehr weite Ferse befriedigend
Keen Bryce WP 134,95 Euro + sehr bequem ,+ weich,- wenig Gefühl befriedigend
La Sportiva Xplorer 129,95 Euro + leicht,+ sehr bequem ,+ gute Passform sehr gut Allround-Tipp
Lowa Focus GTX 149,95 Euro + solide ,+ gut verarbeitet,- schwer gut
Mammut Redburn 130,00 Euro + angenehme Passform,- sehr dünne Schnürsenkel,- schwierig anzuziehen gut
Patagonia Cragmaster 139,95 Euro + sehr bequem,+ super Grip auf Fels,- rutschige Sohle (Gras, Erde) gut
Salewa Firetrail GTX 149,95 Euro + sportliche Haptik,- wenig Halt befriedigend
Scarpa Vitamin 159,95 Euro + stabil,+ relativ leicht,- massive Fersenkappe sehr gut ALPIN-Tipp
The North Face Verto Plasma 150,00 Euro + sehr bequem,+ guter Halt,- oben "plastikmäßige" Optik sehr gut
Vaude Dibona 125,00 Euro + stabil ,- Gewichtsangabe unrealistisch ,- Schnürsenkel lösen sich leicht gut
- Anzeige -