Viele Hardshells sind sehr teuer. In Alpin 06/09 haben wir günstigere Modelle bis 300Euro unter die Lupe genommen.Diesmal richten wir den Fokus auf den High-End-Bereich aus dem oberen Preissegment. Ist der funktionelle und qualitative unterschied zu den preiswerten Jacken genauso groß wie der Preisunterschied? Sind die Jacken ihr Geld wirklich wert?

Worauf Sie beim Kauf einer Jacke achten sollten.
- Anzeige -

Bei diesen teuren Jacken kauft man nicht nur ein Funktions-Produkt. Man kauft Image, einen Namen, Ideologie. Das können wir nicht bewerten.

Wir haben die Funktion und Qualität überprüft. Und da schneiden alle Jacken gut ab. Es gibt keine Jacke, von der wir enttäuscht waren oder die die Anforderungen nicht erfüllen konnte.

Unterm Strich herausragend waren für uns in der Summe der Eigenschaften die Haglöfs Spitz und die Mountain Hardwear Argon (Krypton) . Aber auch die Arc’teryx Alpha LT ist eine super Jacke.

- Anzeige -

Tolle Werte, super Verarbeitung, gute Ausstattung, klasse Schnitte. Die sind ihr Geld auf jeden Fall wert.

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie und bekommen Tipps worauf sie beim Kauf achten sollten!

Wer besonderen Wert auf eine Jacke mit hoher Elastizität legt, ist bei Klättermusen und Mammut sehr gut beraten. Und wer selbst bei den High-End-Jacken noch auf den Preis schaut, der kommt wohl an der Mountain Equipment Diabolo (Minaret) nicht vorbei.

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie der getesteten Produkte! Hinweis: Die Tabelle ist eine übersichtliche Zusammenfassung des Tests der ALPIN-Ausgabe 07/09.

Sollten Sie an dem ausführlichen Test interessiert sein, möchten wir Sie bitten, die weiter unten gegebene Möglichkeit der Einzelheftbestellung zu nutzen.

Mit einem Mausklick auf ein Bild, gelangen Sie zu einer komfortablen Großansicht des Produktes.

Alle auf alpin.de veröffentlichten Produkttests finden Sie hier!

Alle Artikel des Hochtouren-Specials:

Hersteller Modell Preis Bewertung Urteil Tipp
Arc`teryx Alpha LT 525,00 Euro + bester RET-Wert, + leichteste Jacke im Test, + sehr gute Verarbeitung, sehr gut ALPIN-Tipp
Bergans Litlos 399,00 Euro + elastisches Material, + relativ preiswert, - schwer, sehr gut
Haglöfs Spitz 439,90 Euro + sehr gute Verarbeitung, + super Schnitt, + gute Ausstattung, sehr gut ALPIN-Tipp
Klättermusen Skidbladner 496,00 Euro + super elastisches Material, + tolle Details, + sehr guter Schnitt, sehr gut ALPIN-Tipp
Mammut Extreme Logan 630,00 Euro + elastisch, + guter Schnitt, - teuer und recht schwer, sehr gut
Mountain Equipment Diabolo (W: Minaret) 329,00 Euro sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, + sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, + leicht, - etwas schwächere DWR sehr gut Preis-Tipp
Mountain Hardwear Argon (W: Krypton) 450,00 Euro + sehr guter Schnitt, + top RET-Wert, + super Verarbeitung, sehr gut ALPIN-Tipp
Patagonia Stretch Element 420,00 Euro + sehr elastisches Material, + gute Verarbeitung, - etwas schwächerer RET-Wert, sehr gut
Norröna Falketind GTX Pro Shell 449,00 Euro + sehr guter Schnitt, + gute Verarbeitung, - schwächster Gore RET-Wert, sehr gut
Vaude Krypton 500,00 Euro + tolle Kapuzenlösung, + robust, - uneffektive Belüftung, befriedigend