ALPIN-Grafikerin Lu Schüller hat die Therm-a-Rest UberLite für Euch getestet.

  • Hersteller: Therm-a-Rest

  • Modell: NeoAir UberLite

  • Preis: 179,95 Euro

  • Vertrieb: thermarest.com

- Anzeige -

ALPIN-Einschätzung

Schön klein und leicht ist die Matte, das ist wunderbar auf Tour! Mit 250 Gramm und einem Packmaß von 15 cm in der Länge und 9 cm im Durchmesser sensationell. Die Liegefläche der Größe R (regular) ist mit 183 cm x 51 cm völlig ausreichend, denn bequem ist die aufblasbare Matte allemal mit der komfortablen Dicke von über 6 cm. So ist es durch die gute Isolierung auch in kalten Nächten wohlig warm und weich auf der UberLite. 

© Therm-a-Rest
- Anzeige -

Aufgeblasen ist die Isomatte ganz schnell. Nur das Rascheln und Rutschen! Die Nacht ist dadurch für mich als Leichtschläfer recht unruhig und für die Mitschläfer nicht angenehm. Der stolze Preis von 180 Euro ist für den Komfort und das kleine Packmaß angemessen, aber durch die Geräuschentwicklung für mich nicht akzeptabel. Immerhin: Die NeoAir UberLite wurde in der EU produziert.

Das sagt die Redaktion

ALPIN-Grafikerin Lu Schüller: "So bequem habe ich schon lange nicht mehr auf einer Isomatte gelegen."

Vorteile

Schön klein und leicht

Nachteile

Teuer, sehr lautes Rascheln

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben