ALPIN Testredakteur Olaf Perwitzschky hat den Rock Empire 3B Akatta Klettergurt für Euch getestet.

  • Modell: 3B Akatta

  • Hersteller: Rock Empire

  • Preis: 62,49 Euro

  • Vertrieb: rockempire.cz

- Anzeige -
© Birgit Gelder

ALPIN-Einschätzung

Schon der „normale“ 3B von Rock Empire ist ein sehr guter und universeller Gurt. Der 3B Akatta ist ein voll verstellbarer Gurt und ein besonders komfortabler. Leichte und luftdurchlässige Schaumstoffpolsterungen sorgen sowohl an den Beinschlaufen als auch am Hüftgurt für einen hohen Komfort. Der Schaumstoff hat zudem Löcher um noch durchlässiger zu sein. 

- Anzeige -

Die Kraftverteilung erfolgt an der Hüfte über vier Bändern, an den Beinschlaufen über drei Lastbänder. Dadurch wird auch bei extremen Belastungen der Druck großflächig verteilt. Man sitzt in dem 3B Akatta bequem drin, auch wenn man am Standplatz mal länger im Gurt hängt. Die gut angebrachten 4 Materialschlaufen sind gut erreichbar, zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Eisclipper zu befestigen. Mit 333 Gramm bewegt sich der Akatta in einem für die Ausstattung niedrigen Gewichtbereich.

Das sagt die Redaktion

Testredakteur Olaf Perwitzschky: „Ein für den Preis toller Allroundgurt, mit dem man alles machen kann, wofür man einen Gurt braucht.“

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben