ALPIN Bildredakteurin Petra Darchinger hat die Petzl Bindi für Euch getestet.

  • Modell: Bindi

  • Hersteller: Petzl

  • Preis: 49,95 Euro

  • Vertrieb: petzl.com

- Anzeige -
© petzl.com

ALPIN-Einschätzung

Unglaublich, was Petzl an großer Technik in so ein kleines Ding packt. Nur 35 Gramm leicht, kleiner als eine Streichholzschachtel, wasserdicht, drei Lichtstufen in Weiß oder Rot, Blockierfunktion, damit sich die Lampe nicht von selbst einschalten kann, einfaches Aufladen über Micro-USB-Kabel, Blinkfunktion. Besser geht’s nicht. Auf der höchsten Lichtstufe leuchtet das Lämpchen zwei Stunden – das reicht locker für eine Jogging-Einheit nach Büroschluss. 

- Anzeige -

Zugegeben, die niedrigste Lichtstufe erhellt tatsächlich nur die Handtasche und lässt den Hausschlüssel schneller finden, aber auch das ist hilfreich. Toll natürlich auch das rote Licht, das die Dunkeladaption des Auges erhält und andere Personen nicht blendet. Auch das Design gefällt mir gut, die Lampe ziert die Stirn eben wie ein Bindi. Einzig das dünne Gummiband ist auf Dauer nicht so bequem wie ein breites Band, aber die Stirnlampe ist auch nicht für 12-Stunden-Nachtmärsche gedacht.

Das sagt die Redaktion

Bildredakteurin Petra Darchinger: „Die Bindi habe ich immer dabei, sie wiegt ja nichts und hat locker in der Jackentasche Platz.“

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben