Ein Lawinen-Rucksack kann Leben retten. Daher sind immer mehr Tourengeher mit solchen Airbags unterwegs. Wir haben die gängigen Systeme getestet.

So haben wir getestet

- Anzeige -

Das Volumen der Lawinen-Rucksack-Modelle wurde mit genormten Litersäcken in einsatzbereitem Zustand ausgelitert und dabei das Fach für die Notfallausrüstung (so vorhanden) mitgemessen. Die Rucksäcke wurden einsatzbereit gewogen, wenn vorhanden mit Stahl- und Carbonpatrone, und das entsprechend vermerkt. 

Der Test aus ALPIN 1/2019: Airbag-Rucksäcke

| © www.alpin.de

Die Rucksäcke wurde alle so eingestellt, dass wir der Meinung waren, dass der Nutzer den Griff am besten erreichen kann. Dies haben wir dann mit dicken Handschuhen ausprobiert. Alle Rucksäcke wurden mit der Standard-Skitourenaurüstung für Tagestouren (ohne Steigeisen) bestmöglich beladen und getragen und bezüglich der Praxiseignung bewertet.

- Anzeige -

Fazit

Interessenten sollten bei Angeboten für Airbags immer darauf schauen, ob auch komplette Systeme verkauft werden. Oft gelten die Preisangaben (und häufig auch die Gewichtsangaben) nur für den Rucksack mit den Airbags, aber nicht inklusive der Auslöseeinheiten. 

Die beiden Kriterien Gewicht und Komplettpreis im Auge und dann die Ergebnisse aus dem Praxistest miteinbezogen, ergibt sich für uns ein Testsieger: der Arva Reactor 32. Das System hat einen Doppelairbag (Redundanz), ist der zweitleichteste im Test (bezogen auf die echte Nutzbarkeit des Volumens) und bietet einen guten Tragekomfort.

© Birgit Gelder

Noch etwas leichter ist der Mammut Light Removable Airbag 3.0, unser Gewichts-Tipp. Der Rucksack lässt sich super beladen und ist sehr clean. Hier fehlt aber das Fach für die Notfallausrüstung. Es war kein Modell im Test, das wir nicht empfehlen könnten.

Es kommt in vielen Bereichen auch auf persönliche Vorlieben und Gewichtungen an. So sind beispielsweise Nutzer, die viel mit dem Airbag fliegen, mit dem Scott Patrol E1 sicherlich gut beraten, weil es hier die Problematik mit den Druckflaschen nicht gibt.

Was ihr bei einer Skitour sonst noch unbedingt dabei haben solltet, seht ihr in dieser Slideshow:

Text von Olaf Perwitzschky

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben