Diesen Monat haben wir diese sehr interessanten Produkte für Euch getestet.

Julbo Explorer 2.0 Cameleon: Die Hochtouren- und Gletscherbrille besticht durch ihren Tragekomfort und die selbsttönenden Gläser.

- Anzeige -

ALPIN-Redakteur Robert Demmel: "Eine tolle Brille, besonders für Skitouren und den hochalpinen Einsatz."

| © alpin.de

Berghaus Hyper 100: Mit nur 97 Gramm super leichte Drei-Lagen-Jacke, die in jeden Rucksack gehört.

ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt: "Grauer Alleskönner? Und immer mit dabei? Passt doch gut zu mir, oder?"

| © alpin.de
- Anzeige -

Sigg Hot&Cold One: Mit der vakuumisolierten Edelstahlflasche von Sigg bleibt Warmes warm und Kaltes kalt.

ALPIN-Mitarbeiterin Petra Darchinger: "Mir hat ganz besonders der Teefilter gefallen, da ich Teebeutel nicht mag."

| © alpin.de

Mammut Stitch Chalkbag: Den Mammut Stitch-Chalkbag kann man mit Nadel und Faden selber mit Mustern versehen.

© alpin.de

LED Lenser Xeo 19R: Bei dieser Stirnlampe liegt der Fokus weniger auf der Größe und dem Gewicht, sondern auf Power und Funktion.

LED Lenser Xeo 19R, Produkttest

ALPIN-Mitarbeiterin Romana Bloch: "Eine sehr helle Lampe mit tollen Funktionen. Aber groß und schwer."

| © alpin.de

Salewa Agner DST Light: Egal ob zum Biken, Wandern oder Klettern, die leichte und robuste Salewa Agner macht alles mit.

Salewa Agner DST Light, Produkttest

ALPIN-Testleiter Olaf Perwitzschky: "Ich versuche möglichst wenig dabei zu haben. Die Agner hilft mir dabei."

| © alpin.de

Outdoor Research Axiom: Für eine vollwertige, dreilagige Hardshell ist die Axiom mit gerade 400 Gramm ein Leichtgewicht.

Outdoor Research Axiom, Produkttest

ALPIN-Redakteur Andreas Erkens: "Kein modisches Highlight, sondern eine funktionelle Jacke."

| © alpin.de
- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben