Gibt es eine Online-Datenbank für neu-eröffnete Kletterrouten? Wo kann man seine eigenen, neue eröffneten Kletterrouten online eintragen?

Frage von S. Grissmer, per Mail: Ich fahre ins Ausland in Urlaub, z. B. nach Marokko, und eröffne dort in einem Gebirge oder an einem Felsmassiv eine neue Kletterroute. Da ich weder bei Facebook noch bei Twitter sonst ein bekannter Kletterer bin, stellt sich mir die Frage: Wo kann ich das dann veröffentlichen? 

- Anzeige -

Gibt es sowas wie eine (standardisierte) internationale Kletterrouten-Datenbank oder muss ich mir dann (falls vorhanden) eine lokale Datenbank (vgl. Frankenjura, Pfälzer-Kletterer …) suchen.

Antwort von Olaf: Eine offizielle, internationale Routendatenbank gibt es nicht. Eine der meistbesuchten Seiten für diese Fälle ist 8a.nu. Aber auch auf climbing.de findest du recht viele Routen aus vielen Gebieten.

- Anzeige -

Ich würde dir empfehlen, die lokalen Kletterer zu kontaktieren und sie mit den nötigen Infos zu "füttern". Gibt es keine lokalen Kletterer, macht es auf jeden Fall Sinn, einen Verlag, der einen Führer zum Gebiet veröffentlicht hat (so es einen gibt), zu informieren.

Gibt es von der Region, in der du unterwegs warst und Touren gemacht hast, keinen Führer, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als deine Aktionen für dich zu behalten bzw. auf den einschlägigen heimischen Foren zu posten.

Mehr Fragen von Lesern und Usern sowie die Antworten von Olaf findet Ihr unter: alpin.de/olaf

Habt Ihr auch eine Frage an Olaf? Dann nutzt die unten stehende Kommentarfunktion!

Olaf Perwitzschky ist ALPIN-Testredakteur und staatlich geprüfter Bergführer. Berge sind seine Leidenschaft - und Eure Fragen sind ihm Herausforderung! Jeden Monat beantwortet er Eure Anliegen im ALPIN-Heft unter der allseits bekannten Rubrik "Olaf klärt das schon!".

Ihr steht am Anfang Eurer Kletter-Karriere? So meistert Ihr den Einstieg:

Text von Olaf Perwitzschky

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben