Gerade wenn man anspruchsvolle Routen selbst absichern muss, bedarf es der richtigen Ausrüstung.

Bekleidung

- Anzeige -
  • Sportunterwäsche
  • Socken
  • Hemd bzw. T-Shirt
  • Berghose
  • Fleecepullover
  • Anorak und Überhose (Nässe-, Wind- und Kälteschutz, z. B. Goretex)
  • Ersatzwäsche

Ausrüstung

  • Brust- und Hüftgurt
  • HMS-Karabiner Schraubkarabiner
  • Expressschlingen mit Karabiner
  • mind. 6 Bandschlingen, vernäht 60 und 120 cm Nutzlänge
  • Reepschnüre 1x und 2x Körpergröße
  • Mehrere Reepschnüre 100 bis 400 cm
  • Klemmkeile, Friends (je nach Fels und Tour)
  • Abseilachter mit Kurzprusik
  • Helm
  • Bergseil (Doppel-/Zwillingsseil)
  • Bergschuhe
  • Kletterschuhe
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzmittel
  • Trinkflasche (mind. 1 Liter)
  • Biwaksack
  • Karte, Kompass bzw. GPS
  • Magnesiabeutel
  • Rucksack
  • Verpflegung für unterwegs
  • Verbandszeug
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Handy
- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben