- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de


- Anzeige -
Eventkalender
Veranstaltung
So. 20.04.

Skitouren in Bivio
TV-Tipp
Mo. 21.04.

Tirol – Leben im Bergland
TV-Tipp
Di. 22.04.

Die Eroberung der Alpen

Video der Woche
Video abspielen

- Anzeige -

Zum Lawinenlagebericht Bayern Zum Lawinenlagebericht Bayern ALL: Allgäuer Alpen AMM: Ammergauer Alpen WFK: Werdenfelser Alpen BVA: Bayerische Voralpen CHG: Chiemgauer Alpen BGD: Berchtesgadener Alpen Zum Lawinenlagebericht Bayern
Toolbar
Seite versenden Sitemap

CO2neutralwebsite
Monat wählen: 

11. Ausgabe am 26. April 2014
17.04.2014

Für Fitte: Der Ötzi Alpin Marathon

Am 26. April startet die 11. Ausgabe des Ötzi Alpin Marathon. Das Extremsport-Event hat es in sich: 42,2 Kilometer - also die Marathon-Distanz - müssen die Teilnehmer von Naturns bis zum Ziel auf dem Schnalstaler Gletscher in 3212 Meter Höhe zurücklegen - und zwar erst mit dem Mountain Bike, dann zu Fuß und schließlich mit Tourenski.

Landratsamt erteilt Baugenehmigung
17.04.2014

DAV protestiert gegen Beschneiungsanlage am Sudelfeld

Um das Skigebiet am Sudelfeld künftig weitaus kräftiger als bislang beschneien zu können, soll nach Willen der Betreiber ein 15.000 Quadratmeter großer Speicherteich gebaut werden. Mit den dort gespeicherten über 150.000 Kubikmetern Wasser sollen 200 Schneekanonen versorgt werden können. Trotz erbitterter Proteste von Umweltschützern, wurde vom Landratsamt Miesbach die Genehmigung für das Vorhaben erteilt. Der Deutsche Alpenverein zeigt sich bestürzt darüber.

ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt in der Jury
17.04.2014

Gewinner des Südtirol Medienpreises 2013 geehrt

Neue, überraschende Seiten von Südtirol zeigen. Wem dies gelingt - ganz gleich ob in Wort oder Bild - hat gute Chancen, mit dem Südtirol Medienpreis geehrt zu werden. Die Auszeichnung für Nachwuchsjournalisten, -fotografen und -blogger wurde am 12. April bereits zum zehnten Mal vergeben. Mit in der Jury: ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt.

Interview - Sicher unterwegs am Klettersteig
16.04.2014

Patrick Jost: "Fehler passieren aus Unwissenheit"

Die Nachfrage ist ungebrochen. Jedes Jahr entstehen neue Klettersteige. Patrick Jost vom Hindelanger Bergführerbüro verrät, was Einsteiger wissen sollten!

Lesen Sie hier ein ALPIN-Interview mit Patrick Jost und erfahren Sie, was es beim Klettersteiggehen zu beachten gilt und wie Ihnen der Einstieg besonders leicht fällt.

Grenzerfahrungen auf dem höchsten Gipfel der Schweiz
15.04.2014

Dufourspitze bestiegen: Aus Gebirgs- werden Gipfeljäger

17 Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 231 aus Bad Reichenhall standen am 20. März auf dem höchsten Gipfel der Schweiz. Im Rahmen ihrer alljährlichen Hochgebirgsausbildung war die Skihochtour auf die Dufourspitze der Höhepunkt einer zehntägigen Ausbildung im schweizerischen Andermatt. Johannes Schmid war dabei und hat uns einen lesenswerten Artikel und schöne Bilder der Tour auf den höchsten Gipfel der Schweiz mitgebracht.

Walliser Regierungsrat stoppt geplante Bauvorhaben
14.04.2014

Klein Matterhorn: 3883 Meter...und keinen einzigen mehr!

3883 Meter ist es hoch, das Klein Matterhorn. Nach Ansicht der Gemeinde Zermatt gingen da noch einige Meter mehr. Die Entscheidungsträger des berühmten Ferienortes streiten schon seit Jahren für eine Aufstockung des Dreitausenders.

Nun hat der Walliser Regierungsrat allen Planspielen endgültig eine Absage erteilt.

Legendäres Skitourenrennen feiert Jubiläum
14.04.2014

Patrouille des Glaciers: So viele Anmeldungen wie noch nie

Wenn am 29. April der Startschuß zur 16. Ausgabe der im Zweijahresturnus stattfindenden Patrouille des Glaciers fällt, werden dieses Jahr sage und schreibe 1800 Dreierpatrouillen in Zermatt ins Rennen gehen. Die Schweizer Armee freut`s. Als Veranstalter des wohl legendärsten Skitourenrennens der Welt wurde man zum 30-jährigen Jubiläum der Wiederaufnahme 1984 vom Teilnehmerinteresse überrollt.

ALPIN
12.04.2014

Mai 2014: Panoramawege

Unser Titelthema im Mai: Panoramawege - Die große Freiheit. ALPIN Interview: Tobias Hürter. ALPIN Test: Mountainbikes. ALPIN Kurztrip: Obergurgl. ALPIN Markt: Trailrunning-Schuhe. ALPIN Bergschule : Steigen in Eis und Firn . Fotoschule: Speed am Berg. Medizin: Heuschnupfen. ALPIN EXTRA: Gastein. Neue Serie: Schritt für Schritt - Der Jubiläumsgrat.

Klicken Sie sich durch eine Slideshow zur Mai-Ausgabe von ALPIN.

Unser Tipp fürs Wochenende...oder für Ostern
11.04.2014

Tiefschnee-Testfahrt in Graubünden

Südlich der Alpen gibt es noch reichlich Schnee. Und genau in der Mitte auch. Eine Erkundung in Juf in Graubünden, der höchsten ständig bewohnten Siedlung der Alpen.

ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt war vor Ort.

Am 19. und 20.07. in Bad Hindelang/Oberjoch präsentiert von ALPIN

Kommen Sie zu den SALEWA Klettersteigtagen 2014

Sie sind oft in den Bergen unterwegs beim Wandern und Bergsteigen? Klettersteiggehen interessiert Sie sehr, vielleicht haben Sie es auch schon ausprobiert, Ihnen fehlen jedoch noch ein paar grundlegende Tipps? Auf den SALEWA Klettersteigtagen 2014 präsentiert von ALPIN in Bad Hindelang/Oberjoch im Allgäu können Sie alles zum Thema "Sicherheit am Klettersteig" erfahren und dabei auch lernen, wie Sie einen Klettersteig mit der ganzen Familie begehen!

Besteigung soll ohne künstlichen Sauerstoff gewinnen
10.04.2014

David Göttler unterwegs zum Mount Everest

Nach der gescheiterten Winter-Expedition am Nanga Parbat, hat sich David Götller einige Wochen im frühlingshaften Bayern aufgewärmt. Nun ist der deutsche Spitzdenbergsteiger wieder unterwegs.

Ziel David Götttlers ist dieses Mal der höchste Berg der Welt, der Mount Everest.

Ramsau bietet ersten "Klettersteigschein" an
10.04.2014

Via Ferrata auf Schein

In Zusammenarbeit mit Bergführern und Bergrettung hat sich der Tourismusverband Ramsau etwas ganz besonderes einfallen lassen: den alpenweit ersten "Klettersteigschein". Was sich im ersten Moment anhört, wie der neueste Marketing-Coup findiger Touristiker, hat nach Ansicht der Verantwortlichen durchaus seine Berechtigung.

Auf den Lhotse muss niemand!
08.04.2014

Berghaus Aktion "Your Adventure List"

Das Ehepaar Gatta hat sich für dieses Jahr viel vorgenommen: 3.500km Trailrunning, 500 Rennkilometer, 200 Boulderrouten, 500 Sportkletterrouten, 15 Alpinwanderwege und 100.000 Höhenmeter, um genau zu sein. Die gute Nachricht: Man muss nicht das Pensum von Anna und Philippe abreißen, um bei der Berghaus-Aktion "Your Adventure List" teilnehmen zu können.

Dirty Tour
07.04.2014

Auf Schlamm-Tour im Forggensee

Im Schlamm zu wandern, ist sonst nicht unser Metier. Doch wenn es dabei nie Gesehenes zu entdecken gibt - dann lohnt sich die Sache. Am Wochenende kam es zu gerade volksfestartigen Szenen am Lech.

Ein Tipp von ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt für Hobby-Archäologen und Geheimnis-Sucher.

Gletscherbericht des Alpenvereins verzeichnet geringere Abschmelzung als bisher
07.04.2014

OeAV veröffentlicht Gletscherbericht 2013

Der jüngste Gletscherbericht des Oesterreichischen Alpenvereins (OeAV) gibt erstmals wieder etwas Anlass zur Hoffnung. Nachdem in den vergangenen Jahren bei fast allen Gletschern auf dem Gebiet der Alpenrepublik starke Rückkänge verzeichnet werden mussten, gab es 2013 erstmals wieder zwei Vorstöße, die Zahl der stationären Gletscher ist sogar gestiegen.

Osprey stellt App zur Bestimmung der Rückenlänge vor
04.04.2014

PackSizer: Auf die richtige Länge kommt es an

Wer sich einen neuen Rucksack anschaffen und diesen in einem Web-Shop bestellen möchte, kennt vielleicht das Problem: Die leidige Frage nach der passenden Rückenlänge.

Rucksackspezialist Osprey hat sich dazu etwas einfallen lassen und präsentiert mit der PackSizer-App das weltweit erste digitale Anpassungstool für Rücksäcke.

Der Natur etwas zurückgeben
04.04.2014

Envirotrek Clean-Up-Events von Respect the Mountains

In Kooperation mit der Outdoor-Marke "Keen" wird die Nonprofit-Organisation "Respect the Mountains" auch diesen Sommer wieder eine Müllsammelaktion in europäischen Alpen- und Naturgebieten durchführen. "Envirotrek" nennt sich die gemeinsame Initiative, bei der pro Termin bis zu 80 freiwillige Helfer teilnehmen können. Nach getaner Arbeit wird gemeinsam geklettert, gepaddelt oder in die Pedale getreten.

Helfen Sie mit unsere Berge sauber zu halten und machen Sie mit bei einem Envirotrek Clean-Up-Event.

ALPIN als Medienpartner wieder mit dabei
03.04.2014

Die After Work Berghaus Tour geht in neue Runde

Der Frühling hat in diesem Jahr einen Blitzstart hingelegt. Wenn Berghaus am 28. Mai zur ersten von insgesamt fünf "After Work" -Touren einlädt, kann man also davon ausgehen, dass die Teilnehmer über sattes Grün statt über Altschneefelder wandern werden.

Wer mit dabei sein möchte, sollte mit der (kostenlosen) Anmeldung nicht zu lange warten.

Für Nachhaltigkeit und Umweltschutz
03.04.2014

Passend zum Frühling: "Grüne" Aktionen von Vaude und Co

Kunden der Outdoor-Industrie sind viel draußen unterwegs sind und haben oft ein hohes Bewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit. Nicht zuletzt deshalb ist es auch den Herstellern ein Anliegen, die Natur zu schützen und Ressourcen zu schonen.

Wir stellen Ihnen vier recht neue Maßnahmen von Vaude, Haglöf, Keen und Gore vor.

Mit Profi-Bergsteigern über zwei Jahre auf Tour gehen
03.04.2014

OeAV sucht "Junge Alpinisten"

Im Rahmen seines Projektes "Junge Alpinisten" sucht der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) nach 18 Bergsteigern und Bergsteigerinnen im Alter von 18 bis 22 Jahren. Über einen Zeitraum von zwei Jahren soll das Team von Weltklassealpinisten wie Hansjörg Auer, Albert Leichtfried oder Lisi Steurer den "alpinistischen Feinschliff" bekommen. Wer mit dabei sein möchte, kann sich noch bis Ende April bewerben.

Zwischen Strand und Bergen
02.04.2014

Schneeschuhwanderung zwischen zwei Welten

Unsere Autorin Johanna Stöckl war zwischen zwei Welten unterwegs. In der Türkei nahm Sie an einer Schneeschuhwanderung teil, in einer Bergregion die nur eine gute Stunde von den Stränden Antalyas entfernt ist. Zwischen Strand und Schnee oder Berge und Meer.

Johanna Stöckl berichtet von ihren Erlebnissen in Antalya und den Akdag-Bergen.

Ueli Steck, Raphael Slawinsky und Ian Welsted von Jury geehrt
01.04.2014

Piolets d'Or: Das sind die Preisträger 2014

Zum insgesamt 22. Mal sind am vergangenen Wochenende die Piolets d'Or vergeben worden. Mit Raphael Slawinsky und Ian Welsted wurden erstmals zwei Kanadier für ihre herausragende Leistung im Bereich des Extremalpinismus ausgezeichnet.

Ueli Steck durfte nach 2008 seinen zweiten "Goldenen Eispickel" in Chamonix entgegennehmen.

20.04.2014 06:12:12