- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de


- Anzeige -
Eventkalender
Veranstaltung
Fr. 18.04.

Skitouren in Bivio
Veranstaltung
Fr. 18.04.

Skitouren in Bivio
TV-Tipp
Fr. 18.04.

Blind bergsteigen

Video der Woche
Video abspielen

- Anzeige -

Zum Lawinenlagebericht Bayern Zum Lawinenlagebericht Bayern ALL: Allgäuer Alpen AMM: Ammergauer Alpen WFK: Werdenfelser Alpen BVA: Bayerische Voralpen CHG: Chiemgauer Alpen BGD: Berchtesgadener Alpen Zum Lawinenlagebericht Bayern
Toolbar
Seite versenden Sitemap

CO2neutralwebsite
Kamera Alpin Gold 2012 für Regisseur und ALPIN-Kolumnisten

Erneut Auszeichnung für Tom Dauer

21.11.2012 10:55:37
Für Tom Dauer läuft es derzeit richtig rund: Gerade erst wurde der Autor, Filmemacher und ALPIN-Kolumnist mit dem Reisejournalismuspreis der Tirol Werbung ausgezeichnet, nun konnte er für die Dokumentation "Petit Dru Nordwand - Der zerfallene Berg" beim 24. Internationalen Berg und Abenteuer Filmfestival Graz in der Kategorie Alpine Dokumentation die Auszeichnung Kamera Alpin Gold 2012 entgegennehmen.
- Anzeige -

Steve House in der Nordwand der Petit Dru (Foto: ServusTV).
106 Filme standen im Wettbewerb um den Grand Prix Graz und die fünf Kameras Alpin in Gold, 19 kämpften in der Kategorie Alpine Dokumentation um die Gunst der internationalen Jury. Mit wurde schließlich ein Beitrag prämiert, bei dem Tom Dauer Regie geführt hatte. Die Dokumentation ist Teil der Reihe "Nordwände" auf ServusTV. Vier der sechs Folgen wurden bereits gesendet, "Grandes Jorasses - Selig, wer in Träumen stirbt" und "Matterhorn - Ikone der Extreme" werden 2013 ausgestrahlt.

In "Petit Dru Nordwand - Der zerfallene Berg" lassen Autor Jochen Hemmleb und Regisseur Dauer zwei Stars der alpinen Szene an dem berühmten, durch einen heftigen Bergsturz im Jahr 1997 umgeformten Berg im Montblanc-Massiv aufeinandertreffen. Der Brite Andy Parkin verunglückte 1984 als Bergführer schwer und begann nach seiner Genesung eine Karriere als Künstler. Der bekannte amerikanische Spitzenalpinist Steve House nahm zwei Unfälle als Chance, seine Haltung zum Leben als Bergsteiger zu überdenken. Für den Film begehen Parkin und House die klassische Nordwand-Route an der Petit Dru gemeinsam.

"Dieses in technischer und ästhetischer Hinsicht perfekte Portrait zweier Bergsteiger nimmt uns mit auf eine anspruchsvolle Klettertour, dargestellt in seltener Vollständigkeit - auch dank der gekonnten Balance von Nahaufnahmen und großen Weiten. Struktur, Schnitt und der Umgang mit Licht lassen diesen Film herausragen. Motor der Geschichte ist der Kontrast der beiden visuell und emotionell perfekt dargestellten Charaktere", heißt es in der Begründung der Jury.

Mehr zur Serie und dem Thema Nordwände finden sie in einer Reportage von Tom Dauer in ALPIN 11/2012

Die Prämierte Folge der Nordwand - Serie auf ServusTV können Sie hier sehen.

Quelle: Pressemitteilung ServusTV / mountainfilm.com

Hier geht es zur Einzelheftbestellung


Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.


- Anzeige -

21.11.2012 10:55:37
Sitemap Drucken Versenden


18.04.2014 10:14:52