Wer in die Berge will, sollte vorher immer mindestens ein Auge auf die aktuelle Wetter-Lage haben. Auf alpin.de präsentieren wir täglich aktuell die Wetteraussichten für die Alpen - Wetterkarte inklusive. Um einen schnellen Überblick zu ermöglichen, zeigen wir je eine Prognose für die Ostalpen und eine für die Westalpen. Für allen denen das noch nicht reicht, haben wir außerdem für Euch die besten Online-Wetterdienste für exakte Vorhersagen zusammengetragen.

Eine exakte Vorhersage für Eure Zielregion inklusive Lawinen- und Schneelage könnt Ihr über unsere Links zu Online-Wetterdiensten recherchieren. Wetterprognosen im Internet und als Apps auf dem Smartphone sind ungemein praktisch: ALPIN stellt in diesem Artikel die besten Dienste vor, zeigt aber auch die Grenzen dieser Vorhersagen auf.

Wetterlage
© ZAMG

Aussichten für Montag:

Ostalpen

Nach oft nur mit dünnen Schleierwolken gering bewölkter Nacht sind die Tourenbedingungen am Morgen und am Vormittag bei rechtzeitigem Aufbruch noch gut. Über Mittag nehmen die Quellwolken allmählich zu, am Nachmittag sind dann erste Schauer und Gewitter möglich. Gegen Abend und in der ersten Nachthälfte zieht eine Kaltfront durch, die Schauertätigkeit lebt wieder auf. In der zweiten Hälfte der Nacht kein Niederschlag mehr, die Wolken halten sich um Nordstau und im Osten länger.

Westalpen

Am Montag Morgen und am Vormittag nach meist noch klarer bzw. gering bewölkter Nacht gute Tourenbedingungen. Ab den Mittagsstunden werden die Wolken aus Nordwesten mehr und am Nachmittag können sich in der deutlich labileren Luftmasse erste Schauer und Gewitter ausbilden. Gegen Abend erfolgt bereits wieder eine leichte Beruhigung. Die Regionen südlich des Alpenhauptkammes bleiben wetterbegünstigt. Die zweite Hälfte der Nacht auf Dienstag verläuft schon meist wider ruhig und gering bewölkt.

Weitere Aussichten ab Dienstag:

Ostalpen

Am Dienstag bald überall wieder sonnig. Am längsten halten sich die Wolken im Nordstau, wo es auch noch kurze Schauer geben kann. Klare Nacht auf Mittwoch und damit noch einmal ausgezeichnete Tourenbedingungen. Am Mittwoch tagsüber sonnig aber größere Quellwolken und höhere Schauerneigung.

Westalpen

Sowohl Dienstag als auch Mittwoch bringen wieder sonnige und stabile Tage mit ausgezeichneten Tourenbedingungen. Am Mittwoch werden die Quellwolken aber schon früher größer als am Dienstag, und auch die Schauerbereitschaft ist größer. Insgesamt nicht mehr ganz so warm wie zuletzt.

Prognose erstellt von der ZAMG-Innsbruck für alpin.de