19 Jahre ist es bereits alt, das Bergfilmfestival Salzburg, und damit eine echte Institution. Vom 21. November bis 09. Dezember wartet ein prallvolles Angebot auf Bergbegeisterte. Neben einer Fotoausstellung und über 30 Filmen stehen Vorträge von Heinz Zak, Oswald Oelz, Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits, Kurt Diemberger und Christian Stangl auf dem Programm.

Kurt Diembergerziert das Programmheft des 19. Bergfilmfestivals Salzburg (Foto: Bergfilmfestival Salzburg).
- Anzeige -

Herausragende Persönlichkeiten des Alpinismus stehen diesmal bei der 19. Ausgabe des Bergfilmfestival Salzburg im Mittelpunkt. Allen voran Herbert Tichy, der am 01. Juni 2012 100 Jahre alt geworden wäre. Dem Erstbesteiger des Cho Oyo und "Wanderer zwischen den Welten" ist der Eröffnungsabend des Festivals gewidmet. Einen anderen Großen des Höhenbergsteigens, Kurt Diemberger, kann man gleich dreifach erleben - in Vortrag, Film und Talk. Walter Bonatti, Jerzy Kukuczka und - wie könnt es ander sein - Reinhold Messner sind weitere Protagonisten des Salzburger Filmprogramms.

Doch nicht nur in Punkto Filmauswahl gehört das Bergfilmfestival zur ersten Liga, auch das Vortragsprogramm kann sich sehen lassen: Heinz Zak berichtet von seinen senkrechten Abenteuern, der bekannte Mediziner und Bergsteiger Oswald Oelz erzählt von einem Leben zwischen "Eispickel und Stethoskop", "Höhen und Tiefen" hat Christan Stangl wahrlich genug erlebt und das Ehepaar Kaltenbrunner - Dujmovits möchte dem Publikum indes seine "Leidenschaft 8000" näher bringen. Den Abschluß des Vortrag-Reigens bildet am 08. Dezember Kurt Diemberger; er zeigt "Die besten Bilder aus 50 Jahren".

Ein Novum hat das 19. Bergfilmfestival in diesem Jahr auch zu bieten, nämlich ein eigenes Kinderprogramm. Kurt Luger erzählt den kleinen Zuhörern von einer "Kindheit in Nepal" und Sepp Fischer lädt zu einem "Survival-Bastellworkshop". Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Die Eltern wird es freuen.

- Anzeige -

Kartenvorverkauf und -Reservierung nur telefonisch unter: +43 / 662 / 87 31 00 -15.

Weitere Informationen: www.daskino.at/specials

Quelle: Pressemitteilung Bergfilmfestival Salzburg

Weitere interessante TV-Tipps und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Eventkalender

Wenn Sie auf eine interessante Veranstaltung hinweisen wollen, können Sie hier den Termin selbst eintragen . Informieren Sie andere alpin.de-User über Dia-Vorträge, Bergtage, Bergfilmfestivals, Buchpräsentationen, Messen oder Sportevents.

Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.