Mit der Boulderwelt Regensburg eröffnet, neben der Boulderwelt in München, nun die zweite Boulderhalle ihrer Art. Beide Hallen gehören derzeit zu den größten Indoor-Boulderanlagen der Welt. Zum Eröffnungswochenende am 10. und 11. März 2012 in Regensburg lädt die Boulderwelt zu einem Spaßwettkampf und einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Viel Platz und viel Spaß bietet die neue Boulderhalle in Regensburg.
- Anzeige -

Am Samstag, den 10. März, findet der „Day of the Boulder“ statt, ein Spaßwettkampf für Jedermann mit 100 Boulderproblemen in allen Schwierigkeitsgraden. Es kann den ganzen Tag auch unabhängig vom Wettkampf gebouldert werden. Um 18.00 Uhr gibt es einen Vortrag von Profi-Kletterer Michi Wohlleben. Mit seiner aktuellen Vortragsreihe „Auf der Suche nach der Grenze“ bietet er mit Foto– und Filmaufnahmen Einblick in seine faszinierenden Abenteuer.

Am Sonntag, den 11. März, lädt der „Tag der offenen Tür“ zum Bouldern ein. Zu jeder vollen Stunde werden Trainer eine kostenlose Einführung in das Bouldern geben. An beiden Tagen besteht außerdem die Möglichkeit, Kletterschuhe von Rockpillars zu testen. Der Eintritt ist am gesamten Eröffnungswochenende frei und die Tore von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Was ist die Boulderwelt Regensburg?

- Anzeige -

Mit über 1.100 m² reiner Kletterfläche ist die Boulderwelt Regensburg derzeit die zweitgrößte Boulderhalle der Welt und wird nur von der „großen Schwester“, der Boulderwelt in München, übertroffen. Viele abwechslungsreiche Boulderrouten in allen Schwierigkeitsgraden und ein umfangreiches Kursprogramm laden zum Ausprobieren und Trainieren ein. Durch ein innovatives, offenes Raumkonzept, sollen sich auch größere Besucheranströme, wie beispielsweise bei Wettkämpfen, optimal verteilen und Ballungsräume vermieden werden.

Auch Kinderkurse werden angeboten.

Im Bistro wird mit Kaffee und Kuchen, kleinen Snacks und warmen Speisen für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Kleinsten wird es einen Kinderbereich geben. Die Geschäftsführer Sebastian Oppelt, selbst passionierter Boulderer, professioneller Routenschrauber und Trainer, und Markus Grünebach, erfolgreicher Wettkampfkletterer und Sportwissenschaftler, planen weiterhin regelmäßige Events und Wettkämpfe. Die Halle ist in Regensburg im Gewerbepark zu finden und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten direkt vorm Haus sowie im nahegelegenen, kostenlosen Parkhaus. Es besteht außerdem eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Weitere interessante TV-Tipps und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Eventkalender

Wenn Sie auf eine interessante Veranstaltung hinweisen wollen, können Sie hier den Termin selbst eintragen . Informieren Sie andere alpin.de-User über Dia-Vorträge, Bergtage, Bergfilmfestivals, Buchpräsentationen, Messen oder Sportevents.

Alle auf alpin.de veröffentlichten News finden Sie hier.

- Anzeige -