Um Softshells herrschte lange ein Hype. Wie hat ein Händler mal gesagt: "Auf alles, was ich nicht verkauft bekomme, brauche ich nur "Softshell" drauf zu schreiben und schon ist es weg." Die Zeiten sind vorbei. Inzwischen sieht man auch wieder echte, kuschelige Fleece in den Schaufenstern hängen, die für ein paar Jahre ihren allzu mächtigen Geschwistern Platz machen mussten. Aber was macht eine gute Softshelljacke aus?

Gut gelaunt: die versammelten ALPIN-Tester
- Anzeige -

Es gibt viele richtig gute, schöne und funktionelle Softshells. Unterschiede machen unterm Strich Materialien, Ausstattung und vor allem Details aus.

Die besten Noten hat Bergans bekommen. Hier hatten die Tester fast nichts auszusetzen. Material und Ausstattung fügen sich zu einer funktionellen und schönen Jacke zusammen.

Aber auch die Modelle von Haglöfs, Mammut und Vaude, sowie Mountain Equipment, Patagonia und die Herrenversion der Marmot sind sehr interessante Allroundsoftshells. Für welche Jacke man sich schlussendlich entscheidet, liegt sicherlich nicht zuletzt auch am Preis.

- Anzeige -

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie der getesteten Produkte!

So haben wir gestestet: Klicken Sie auf das Bild oder folgen Sie diesem Link.

Hinweis: Die Tabelle ist eine übersichtliche Zusammenfassung des Tests der ALPIN-Ausgabe 04/08 . Sollten Sie an dem ausführlichen Test interessiert sein, möchte wir Sie bitten, die weiter unten gegebene Möglichkeit der Einzelheftbestellung zu nutzen. Mit einem Mausklick auf ein Bild, gelangen Sie zu einer komfortablen Großansicht des Produktes.

Alle auf alpin.de veröffentlichten Produkttests finden Sie hier!

Eine Liste aller getesteten Produkte finden Sie hier .

Anzeige
Hersteller Modell Preis Bewertung Urteil Tipp
Bergans Utakleiv 249 Euro + sehr atmungsaktiv + sehr gute Ausstattung - recht schwer sehr gut ALPIN-Tipp
Berghaus Baltoro 230 Euro + angenehmes Material + hoher Wetterschutz - etwas unkomfortabler Schnitt befriedigend
Haglöfs Traverse 220 Euro + leicht + sehr guter Wetterschutz + für den Charakter der Jacke gute Ausstattung sehr gut ALPIN-Tipp
Mammut Cerro Torre 300 Euro + sehr gutes und angenehmes Material + guter, warmer Allrounder - recht teuer sehr gut ALPIN-Tipp
Marmot Snaz 200 Euro + sehr elastisch + guter Wetterschutz - Damenversion sehr kurz geschnitten sehr gut
Millet Premium Shield 299 Euro + sehr angenehmes Material + gute Passform - wenig sinnvolle Lüftung sehr gut
Mountain Equipment G2 Alpine 279,90 Euro + bester Wetterschutz + gute Ausstattung - nicht perfekter Schnitt sehr gut
Patagonia New Dimension 295,95 Euro + sehr guter Klimakomfort + gute Verarbeitung - recht teuer sehr gut
Urban Rock Storm Rider 149,90 Euro + sehr atmungsaktiv + leicht - hakelnde Reißverschlüsse befriedigend
Salewa Pancchule SFS 179,95 Euro + für den Preis gute Ausstattung + gutes Gewicht - im detail nicht immer schön gemacht befriedigend
Schöffel Cain 149,95 Euro + gutes Preis-leistungs-Verhältnis + geschmeidiges Material - schlechte Imprägnierung befriedigend
Vertical Karana 149 Euro + preiswert + schlicht - sehr kurz geschnitten befriedigend
Vaude Transformer 300 Euro + sehr funktionelles Material + sehr guter Wetterschutz - recht teuer sehr gut ALPIN-Tipp