Wenn Lawinenschaufeln öfter gebraucht würden, wären viele Hersteller sicher schon lange aufgewacht. Denn das, was viele Tourengeher dabei haben, ist den Belastungen einer echten Bergung nicht gewachsen. Schlechte Schaufeln können Leben kosten!

Etwas grob, aber mit viel Volumen: der Großbulldozer. Mit der Lawinenschaufel tut man sich schon schwerer.
- Anzeige -

Fazit:

Kunststoffschaufeln sind out! Es gibt kein Modell, das alle Kriterien, die bei einer Bergung auftreten, abdecken könnte.

Auch bei den Metallschaufeln gibt es nur wenig Licht. Die Modelle von Stubai, Black Diamond und BCA konnten mit wenigen Einschränkungen bestehen.

- Anzeige -

Man sieht gut gemachten Lawinenschaufeln mit einem Grundmaß an physikalischem Wissen an, ob sie stabil sind oder ob sie eventuelle „Sollbruchstellen“ haben.

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie der getesteten Produkte!

Hinweis: Die Tabelle ist eine übersichtliche Zusammenfassung des Tests der ALPIN-Ausgabe 02/2007 . Sollten Sie an dem ausführlichen Test interessiert sein, möchte wir Sie bitten, die weiter unten gegebene Möglichkeit der Einzelheftbestellung zu nutzen.

Mit einem Mausklick auf ein Bild, gelangen Sie zu einer komfortablen Großansicht des Produktes.

Alle auf alpin.de veröffentlichten Produkttests finden Sie hier!

Eine Liste aller getesteten Produkte finden Sie hier .

Anzeige
Hersteller Modell Preis Bewertung Urteil Tipp
Austrialpin A4 Lawinenschaufel 65 Euro + eine Einheit zwischen Stiel und Blatt - klein und schwer - wenig Volumen – nicht so stabil wie sie aussieht mangelhaft
BCA Traverse EXT 55 Euro + leicht + sehr stabil + gutes Schaufelblatt sehr gut ALPIN-Tipp
Black Diamond Transfer 3 Shovel 49,90 Euro + durchdachte Schaufel + stabil - Schaufelblatt mit langem Schaft sehr gut ALPIN-Tipp
Mammut Snow Shovel Expert 60 Euro + sehr stabil + langer Telestiel - schwer - riesiger Griff (Transport!) sehr gut
Nic Impex Mini Tele Snow Set 53,90 Euro + gutes Schaufelblatt - Stiel leicht verbogen - sehr kurzer Telestiel befriedigend
Ortovox Alu Professional 64,95 Euro + gut dimensioniertes Schaufelblatt - Stiel massiv verbogen - falsche Gewichtsangabe mangelhaft
Salewa Professional Shovel 69,95 Euro + langer Telestiel + Sonde im Stiel integriert + gutes Schaufelblatt - Stiel unten leicht verbogen befriedigend
Stubai Tec Blade Alu 60 Euro + super stabil + langer Telestiel + super Schaufelblatt - kein Leichtgewicht sehr gut ALPIN-Tipp
Vaude Backcountry Rescue 59,95 Euro + gute Schaufeleignung - äußerst schwacher Schaft (Bruch!) - nach dem Test nicht mehr zu verwenden mangelhaft
Voilé XLM Touring Shovel 44 Euro + leicht + stabil - durch kurzen Stiel mäßig zum Schaufeln (es gibt eine Version mit langem Stiel) sehr gut
- Anzeige -