Helme aus Spritzguss (In-Mold-Verfahren) haben Konjunktur. Bei unter 300 Gramm zählt das Gewichts-Argument nicht mehr. Wir haben sechs Modelle in Labor und Praxis geprüft.

- Anzeige -

Fazit:

Ein Kompliment an die Hersteller! Alle Helme bestehen den Labortest. Das war in der Vergangenheit nicht immer so.

In der Summe der Kriterien haben die Helme von Kong und Petzl am besten gefallen.

- Anzeige -

Wichtiges Kriterium ist aber auch die Passform und die sollte man im Geschäft probieren (mindestens ein halbe Stunde).

Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie der getesteten Produkte!

Hinweis: Die Tabelle ist eine übersichtliche Zusammenfassung des Tests der ALPIN-Ausgabe 07/2006 . Sollten Sie an dem ausführlichen Test interessiert sein, möchte wir Sie bitten, die weiter unten gegebene Möglichkeit der Einzelheftbestellung zu nutzen.

Mit einem Mausklick auf ein Bild, gelangen Sie zu einer komfortablen Großansicht des Produktes.

Alle auf alpin.de veröffentlichten Produkttests finden Sie hier!

Eine Liste aller getesteten Produkte finden Sie hier .

Anzeige
Hersteller Modell Preis Bewertung Urteil Tipp
Black Diamond Tracer 74,90 Euro Ein optisch ansprechender Helm mit sehr guten Werten und der besten Belüftung von allen Helmen. Etwas störend sind die nicht abgedeckten großen Öffnungen auf der Rückseite. befriedigend
Camp Starlight Universal 89,00 Euro Klassiker, der vor allem durch seine geringe Tragehöhe und seine gute Bedienbarkeit sowie den weiten Einstellbereich besticht. Belüftung und Dämpfungswerte sind nicht ganz optimal. befriedigend
Edelrid The Shield 62,90 Euro Relativ schwerer In-Mold-Helm mit Kletter- und Radzulassung. Der Helm hat einige potentielle Druckpunkte, trägt sich ansonsten aber sehr angenehm. befriedigend
Petzl Meteor III 75,95 Euro Mit nachgewogenen 232 Gramm der leichteste Helm mit super Werten. Aufgrund geringer Polsterung sehr luftig. sehr gut ALPIN-Tipp
Kong Scarab 95,00 Euro Ausgereifter Kletterhelm mit hohem Tragekomfort und guten Anpassungsmöglichkeiten. sehr gut ALPIN-Tipp
Salewa Krypton 119,95 Euro Sehr komfortabler Helm mit einfacherer Bedienung für alle, die nicht in langen Südwandrouten unterwegs sind. sehr gut