Zum 150-jährigen Jubiläum wurde die Geschichte des Alpenvereins umfassend digital aufbereitet.

Noch nie hat der DAV ein Thema digital so umfassend aufbereitet wie jetzt im Jubiläumsjahr: Unter alpenverein.de/geschichte werden verschiedenen Themenblöcken mit Hintergründen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verbandes beleuchtet.

- Anzeige -

Die Geschichte des DAV digital aufbereitet.

"Unsere Idee war es, die Geschichte des Alpenvereins für eine möglichst breite Zielgruppe attraktiv zu gestalten. Dabei ging es uns explizit darum, dass man sich nicht durch einen endlosen Zeitstrahl klicken muss, sondern die 150 Jahre Alpenvereinshistorie, die in weiten Teilen auch die Geschichte des Bergsteigens ist, in kleinen Happen zu sich nehmen kann,“ sagt Friederike Kaiser, Geschäftsbereichsleiterin Kultur beim DAV.

- Anzeige -

Erzählt werden zum Beispiel die Geschichten vom Hütten- und Wegebau, der Bergsteigerinnen und der Entwicklung des Naturschutzes im Verband. Die wichtigsten Daten der Verbandsgeschichte sind dennoch auf einen Blick zu erfassen und in der Historie zusammengefasst. Über eine interaktive Karte kann auch der Weg der 356 Sektionen im DAV über eine interaktive Karte nacherlebt werden.

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben