Spontan in den Urlaub gefahren und den Wanderführer vergessen? Die RotherTourenApp bietet interaktive Guides zu verschiedensten Urlaubszielen für das Smartphone.

Die beliebten Wanderführer des Bergverlag Rother sind auch als App für iPhone und Android verfügbar. Die interaktiven Guides gibt es für Wanderregionen in alpinen Regionen ebenso wie in europäischen Mittelgebirgen und natürlich in den schönsten Urlaubsgebieten. Auch Guides für Schneeschuh- und Skitouren sind im Angebot. Derzeit gibt es über 170 Guides und das Angebot wird stetig erweitert.

Einblicke in die RotherTourenApp.

| © Bergverlag Rother

Für Bergfreunde sind sicherlich die Guides für Regionen in den Alpen besonders interessant. Gut, dass Rother hier eine immens große Auswahl hat. Nicht weniger als 80 (!) verschiedene Guides von A wie Allgäu und Alpe-Adria-Trail bis Z wie Zillertal und Zugspitze bietet der Verlag an.

Eine Übersicht aller Regionen gibt es hier, eine Übersicht der Guides für die Alpen findet Ihr hier

Die App bietet alle wichtigen Infos zur Tour.

| © Bergverlag Rother

Die Guides bieten jeweils rund 50 geprüfte Touren von ausgewiesenen Gebietskennern in bewährter Rother-Qualität mit GPS-Navigation, Offline-Karten, Tacho-Funktion und vielen Fotos. 

Karten offline nutzbar

Übersichtskarten ermöglichen eine einfache Auswahl von Guides und Touren. Die Touren können außerdem nach Schwierigkeit, Dauer, Entfernung und von A bis Z sortiert werden. 

Ein weiteres Plus der RotherTourenApp: Alle Inhalte, inklusive Karten, sind nach dem Herunterladen auch offline nutzbar. Damit ist man während einer Tour unabhängig von der Internetverbindung. 

Unterwegs zeigt die App dank GPS-Ortung immer den aktuellen Standpunkt und den weiteren Weg in der zoombarer Wanderkarte an. So siehst Du immer, wo Du bist und wo es langgeht. 

Nicht nur das Verlaufen ist durch die GPS-Ortung ausgeschlossen, auch das Verfahren bei der Anfahrt. Denn die Funktion "Anfahrt" der App führt dich (via Google Maps bzw. Apple Karten) sicher zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Auch eigene Touren lassen sich mit der App aufzeichnen und als GPX-Datei per E-Mail teilen.

Gratis testen

Das Beste: Ihr könnt erst mal gratis testen, denn die RotherTourenApp und bis zu fünf Touren pro Guide stehen kostenlos zum Download bereit.

So kann jeder die Funktionen ausgiebig testen. Die kompletten Guides können bequem in der App erworben werden. 

Und: Es handelt sich nicht um ein Abo! Die Guides sind einzeln erhältlich und kosten zwischen 5,49 und 9,99 Euro.

Weitere Infos zur App findet Ihr hier. 

Die RotherTourenApp hier im Apple App-Store runterladen.

Die RotherTourenApp hier im Google Play-Store runterladen. 

© Bergverlag Rother

0 Kommentare

Kommentar schreiben