Zusammen mit Academy-Partner GORE-TEX schicken wir zwei glückliche Gewinner nach Chamonix zu zwei Workshops mit Profi-Alpinist Robert Jasper. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 24. April 2019.

Auch in diesem Jahr werden wieder rund 450 Bergsteigerinnen und Bergsteiger aus 30 Ländern nach Chamonix "pilgern", um vom 04. bis 07. Juli im "Mekka des Alpinismus" ihre bergsteigerischen Fähigkeiten zu verbessern. Die Arc'teryx Alpine Academy 2019 bietet 40 verschiedene Kurse für alle Arten von Bergaktivitäten, Könnensstufen und Budgets. 

- Anzeige -

Video: Der offizielle Teaser zur Arc'teryx Alpine Academy 2019.

Die Teilnehmer der Kurse werden von mehr als 120 Bergführern und über 30 professionellen Athleten geschult und betreut. Die Arc'teryx Alpine Academy ist eine Plattform, auf der Anfänger und Fortgeschrittene von Bergführern und Weltklasse-Athleten wie Nina Caprez, Will Gadd, Ines Papert oder Adam Campbell lernen. 

- Anzeige -

Portaledge mit Panorama: Blick auf Chamonix mit Aiguille Verte, Aiguille du Midi und Montblanc.

| © Arc'teryx / Piotr Drozdz

70 Kurse werden angeboten: unter anderem Bergsteigen, Klettern, Eisklettern, Bouldern, Wandern, Trailrunning, Skialpinismus, Fotografie und Sicherheit. Darüber hinaus: Vorträge und Workshops für Glaziologie und Permafrost, Flora und Fauna, Routenbau und Wegeinstandhaltung. 

Die Highlights in diesem Jahr

Die Nacht in einer Hütte oder einem Biwak draußen verbringen könnt ihr bei den mehrtägigen Workshops "Trekking & Bivy", "Mountain Landscapes Photography" und "Trail Maintenance".

Vier mehrtägige Highlights sind in diesem Jahr: "Mountaineering Progression", "Ski Mountaineering", "Climbing & Portaledge Night" sowie "Climb and Overnight". Neu ist ein Kursformat für Familien: Kinder über 12 Jahren können mit einer erwachsenen Begleitung beim Bouldern, Bergsteigen und Felsklettern ihre Fähigkeiten erweitern. 

In umweltbezogenen Kursen wie "Glaciology & Permafrost" sowie "Flora & Fauna" können die Teilnehmer direkt von den Experten mehr über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Natur erfahren. Die schonende Erhaltung von Trails und Routen steht bei den Workshops "Bolts & Belays" sowie "Trail Maintenance" im Mittelpunkt.

Alle Details zu den Kursen sind seit 7. März online verfügbar. Die Veranstaltung ist bereits nahezu komplett ausgebucht! Restplätze könnt Ihr Euch hier sichern.

Gewinnt zwei Exklusivplätze bei der Arc'teryx Alpine Academy!

Ob in den Alpen, in Patagonien oder im Himalaja: Robert Jasper ist expeditionserfahren. Sein Kletter-Know-How gibt der staatlich geprüfte Berg- und Skiführer gerne weiter, so wie im vergangenen Jahr in Chamonix. Robert und andere Profis bieten dabei Workshops zu den verschiedensten Disziplinen des Bergsteigens. 

Robert Jasper zeigt wie‘s geht: Drytooling am Fels.

| © GORE-TEX / Joachim Stark

Mit unserem Kooperationspartner GORE verlosen wir zwei Exklusivteilnahmeplätze – für Dich und eine Begleitung Deiner Wahl. Inklusive je zweier Übernachtungen und Teilnahme an je zwei Workshops (Freitag: Gore-Tex Mountaineering Level 3, Samstag: Gore-Tex Dry Tooling) mit Robert. Nur anreisen müsst Ihr selbst! 

Und so geht's:

Wenn Du dabei sein willst, maile uns ein Foto von Dir an info@alpin.de und schreib uns kurz, warum genau Du der oder die Richtige für die Academy bist. 

Oder Du hinterlässt uns einen Facebook-Kommentar unter diesen Post. Und mit etwas Glück hängst Du vielleicht bald selbst an den Eisgeräten!

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 24. April 2019.

+++ Wichtig: Wer sich bewirbt, sollte schon einiges an alpinistischem Know-how mitbringen. Sicherer Umgang mit Pickel, Steigeisen und Seil gehören ebenso dazu wie Erfahrung im Felsklettern. +++

Hier bisher dort eingetroffene Bewerbungen:



- Anzeige -

2 Kommentare

Kommentar schreiben
alpin.de

@frankgeli: "Bewerbungen" für die Academy bitte entweder via Mail oder Facebook. Infos und Links dazu finden sich im Artikel. Besten Dank!

frankgeli

Ich bin genau die Richtige, weil ich seit der Geburten meiner Kinder nicht mehr Klettern war und jetzt gerne den Einstieg wieder finden möchte...