Der Belgier besteigt zusammen mit Jean-Louis Wertz und Mathieu Maynadier zwei 6000er in Pakistan.

Nicolas Favresse verreist nie ohne seine Ukulele. Diese hatte er auch im Gepäck, als er zusammen mit seinen Kletterpartnern Jean-Louis Wertz und Mathieu Maynadier zwei 6000er im Thagas Tal erstbestieg.

- Anzeige -

Der belgische Kletterer ist bekannt dafür seine zwei Leidenschaften - Klettern und Musik - zu verbinden. Damit traf er in Pakistan auf offene Ohren und offene Herzen.

© ALPIN

Mehr zu Nicolas Favresses Expeditionsabenteuer in Pakistan findet Ihr in ALPIN 03/2019. Ab 9. Februar am Kisok und hier in unserem Online-Heftshop.

- Anzeige -

Neben den im Heft abgedruckten Fotos, zeigen wir Euch hier weitere exklusive Bilder in einer Slideshow zu Nicolas Favresses musikalischen Erstbesteigungen im Thagas-Tal.

Außerdem hier der Trailer zum Film "The Pathan Project", der im Frühling 2019 anläuft. Er erzählt von Nicolas Favresse, Mathieu Maynadier, Carlitos Molina und Jean-Louis Wertz, die abgelegene Täler in Pakistan erkundeten.

Seht hier Nicolas Favresses Instagram-Post zu den musikalischen Besteigungen im Thagas Tal.

Weitere Highlights unserer Märzausgabe

  • Titelthema: Wandern, Baden und Klettern auf der Trauminsel Korsika

  • Reportage: Haute Route Graubünden

  • Hütte des Monats: Lucknerhaus

  • Schritt für Schritt: Winterklettersteig Wimbachkopf

  • Von oben: Allgäuer Paradeberg Hochvogel

  • Interview: Andy Holzer

  • Test: GPS-Geräte, Handys und Smartwatches

  • Bergschule: Richtig absteigen

  • Gesund am Berg: Problemzone Schulter

  • ISPO-Neuheiten: Die Trends des kommenden Winters

- Anzeige -