Am 10. November lädt Bergreise-Veranstalter Top Mountain Tours zum achten Mal in den "Florian Stadl" im Kloster Andechs.

Interessante Vorträge und fundierte Reise- wie Produktberatung, das ist die Mischung, auf die auch die achte Ausgabe des "Tag des Berges" setzt. 

- Anzeige -

Die Veranstaltungs-Teilnehmer können sich am 10. November an den Ständen von Deuter, Zeiss, Dynafit, Centurion, Leki, Lowa, Ortovox, Yeti, Sport Conrad und Icebreaker über Produktneuheit informieren lassen - oder bei Top Mountain Tours gleich die nächste Bergreise buchen.

Wer noch nicht weiß, wo es als nächstes hingehen soll, dem liefern die acht Vorträge im Programm eventuell Inspiration:

- Anzeige -

Kathrin Steins und Franz Bundscherer werden von einem "Lodge-Trekking zum Kanchenjunga" berichten, Helga Hengge nimmt ihre Zuhörer mit nach Ugangda und den Bwindi-Nationalpark, Udo Keller bleibt in Afrika und erzählt von der Besteigung von Mount Kenya und Kilimanjaro, Stefan Artl und Martin Winkler unternehmen "Skitouren auf Island", Günter Härter stellt "Neue Reiseziele für 2019" vor und Bruno Baumann philosophiert über "Das Leben als Reise". 

Passionierten Bergsteigern dürften vor allem die Vorträge von Robert Jasper und Bernd Kullmann zusagen. "Mr. Deuter" wird mit dem Publikum eine Zeitreise ins Jahr 1978 unternehmen und über seine erfolgreiche Everest-Expedition erzählen. Robert Jasper nimmt die Anwesenden mit zu entlegenen Regionen: "Bergsteigen am Ende der Welt - Von der Eiger-Nordwand, Baffin Island bis zum Monte Sarmiento in Feuerland", so der Titel seines Vortrages.

Das Tagesticket kostet 38,00 Euro und kann unter https://top-mountain-tours.de/tagdesberges/bestellung vorbestellt werden. Einzelticktes können ebenfalls hier erworben werden. 

Location: Kloster Andechs, "Florian Stadl", Bergstraße 2, 82346 Andechs

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben