Seit 20 Jahren werden die kostenlosen Snow & Alpine Awareness Camps (SAAC) angeboten. Neu seit diesem Jahr sind die SAAC Family Camps für Familien mit Kindern ab 12 Jahren.

Die Snow & Alpine Awareness Camps setzen beim Bewusstsein an, dass das Risiko am Berg nie eliminiert werden kann, nie verdrängt werden darf, aber mit dem richtigen Wissen, der richtigen Einstellung und der richtigen Ausrüstung optimiert werden kann.

- Anzeige -

Bei den SAAC vermitteln staatlich geprüfte Berg- und Skiführer im zweitägigen SAAC Basic Camp wichtiges Know-How über alpine Gefahren abseits der gesicherten Pisten in Theorie und Praxis. In der Saison 2018/2019 werden fast 30 kostenfreie Camps in Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Niederösterreich, im Allgäu und in Südtirol angeboten. 

© SAAC

Neu in dieser Saison sind erstmals die SAAC Family Camps ab 12 Jahren. Kinder starten immer früher in ihre eigenen Abenteuer auf den Bergen, deshalb ist es wichtig rechtzeitig den Umgang mit den Risiken zu lernen. In der Wildschönau und im Tiroler Alpbachtal wird es deshalb je ein Family Camp geben, bei denen die Campinhalte kindgerecht vermittelt werden. 

- Anzeige -

Ablauf

Ein SAAC Basic Camp beginnt am ersten Tag nachmittags mit einem ca. dreistündigen Theorieteil. Am zweiten Tag geht es dann mit den staatlich geprüften Ski- und Bergführern von SAAC in kleinen Gruppen ab ins Gelände.

© SAAC

Die Teilnahme am SAAC Basic Camp ist gratis. Die Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) kann ebenfalls kostenlos ausgeliehen werden. Bei einem SAAC Basic Camp mitmachen können alle Skifahrer und Snowboarder ab 14 Jahren (Ausnahme: die neuen Family Camps ab 12 Jahren), die ausreichendes fahrtechnisches Können fürs Gelände mitbringen und sich rechtzeitig anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung und Termine

© SAAC

Eine Terminübersicht und die Kurse mit noch freien Plätzen findet Ihr auf der Homepage der SAAC. Das Family Camp in der Wildschönau findet am 19. Januar 2019 statt, das im Alpbachtal am 02. Februar - für beide Camps ist eine Anmeldung noch möglich. Auch für das "Girlpower Camp" in Galtür ab 16. März gibt es noch Plätze. 

Hier kommt ihr zur Terminübersicht und Anmeldung zu den SAAC. Außredem gibt's hier für Euch weitere Infos zu den einzelnen Kursinhalten.

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben