Salewa sucht kreative Bergsportler für die Design-Aktion "design your own jacket!". Der Gewinner erhält seine selbst entworfene Jacke im Wert von 1000 Euro.

Der Bergsportausrüster Salewa lädt kreative Bergsportler dazu ein, eine eigene Hardshell zu entwerfen. Die sechs besten Online-Designs werden auf die Alpinmesse Insbruck vorgestellt. Dort dürfen die Hobby-Designer mit den Salewa-Designern eine individuelle Jacke gestalten. Der Gewinner der Aktion darf am Ende eine selbstdesignte High-End-Jacke im Wert von 1000 Euro in den Händen halten - und natürlich auch mit nach Hause nehmen. 

- Anzeige -

So funktioniert's!

Kreiert online Teilbereiche der Highend-Hardshell-Jacke, wie die Kapuze und den Zipper ganz nach Eurem persönlichen Gusto. Spielt mit den Farben und entdeckt Eure Lieblings-Kombination.

© Salewa
- Anzeige -

Die Entwürfe, die bis zum 16. Oktober angenommen werden, treffen anschließend auf eine Jury der Bergsportmarke. Ein Team aus Designern, Produktentwicklern und Marketeers wählt die besten sechs Vorschläge aus. 

Wer es mit seiner Jacke unter die sechs Favoriten schafft, erhält ein Ticket für die Alpinmesse Innsbruck, die in diesem Jahr vom 20.-21. Oktober in der Alpenstadt stattfinden wird. Der Vortrag "Träume aus Stein" von Simon Gietl ist dabei inklusive.

In der zweite Runde werden die Top sechs Designs verarbeitet und als digitale Musterteile vorgestellt. Die ausgewählten Teilnehmer und Zuschauer erleben vor Ort, wie das Salewa Design-Team arbeitet. Welche Bergsportjacke am Ende des digitalen Weges schließlich ganz real vor seinem Designer liegt, entscheidet wiederum die Jury. Diese Gewinnerjacke wird produziert und als Unikat an den Gewinner übergeben.

Hier könnt ihr Eure Jacke gestalten.

- Anzeige -

1 Kommentar

Kommentar schreiben
Snuggleblau

Mit der Farbpalette zu spielen ist zwar lustig, aber wenig befriedigend, wenn es um die Funktionalität von Bekleidung geht.
Richtig gut fände ich, wenn es die Möglichkeit für den Anwender gäbe, die funktionellen Details wie Belüftung, Materialmix, Kapuzenform und -regulierung, Schnittdetails wie Armlänge und Armabschluss, etc. auswählen zu können.
Wenn eine technische Hardshell Jacke wirklich funktioniert, ist die Farbe m.E. nebensächlich.