Die zwei Lawinenabgänge ereigneten sich unabhängig voneinander. Dennoch haben sie eines gemeinsam: Die von den Lawinen Betroffenen überlebten die Unglücke glücklicherweise und blieben nahezu unversehrt.

- Anzeige -

Lawinenunglück im Kleinwalsertal

Eine Skifahrerin aus Baden-Württemberg hat am 08. März in Österreich im Skigebiet Ifen im Kleinwalsertal 40 Minuten unter einer Lawine überlebt. Die 37-Jährige kam mit einer Unterkühlung davon, wie die Polizei in Vorarlberg berichtete.

Vorfälle wie dieser bedeuten laut Experten für den Verunglückten meist den Tod. Die Frau war mit einem Skilehrer im freien Gelände ohne jegliche Lawinenausrüstung unterwegs. Der vorausfahrende Skilehrer löste ein etwa 15 Meter breites Schneebrett aus, das die hinter ihm fahrende Frau unter sich begrub. 

- Anzeige -

Aufgrund der fehlenden LVS-Ausrüstung konnte der Skilehrer nur per Handy einen Notruf absetzen. Die alarmierten Rettungskräfte und eine zufällig vorbeikommende Skifahrergruppe mit entsprechender Ausrüstung konnten die Frau in anderthalb Metern Tiefe orten und nach 40 Minuten retten.

"Sie war nach ihrer Rettung ganz weiß im Gesicht und hat sofort stark zu atmen und zu schreien begonnen. Sie hatte ein Mordsglück", sagte ein Polizeisprecher.

Dem 63-jährigen Skilehrer drohe eine Anzeige wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit, teilte die Polizei mit.

Lawinenabgang in den französischen Alpen

Der libanesisch-französischer Snowboarder Thomas Kray filmte einen Lawinenabgang in den französischen Alpen mit seiner Helmkamera. Er rutschte mit seinem Snowboard gerade einen Steilhang abseits der ausgeschriebenen Pisten hinunter.

Plötzlich geschah das, was jeder Wintersportler befürchtet: Unter ihm brach die Schneedecke ein und verwandelte sich in eine Lawine.

Dank seines Sicherheitsbewusstseins überlebt er den Lawinenabgang. Thomas Kray war mit einem Lawinenrucksack ausgestattet, dessen Airbag-Funktion auslöste, als die Schneemassen ins Rutschen gerieten und ihm somit wahrscheinlich das Leben rettete. 

Hier könnt Ihr das Video von Thomas Kray sehen, der den Lawinenabgang unversehrt überstanden hat!

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben