Das Team von "Bergauf-Bergab" begibt sich diesmal auf eine Skitour in den Hohen Tauern.

Die Tage werden länger, etliche höher gelegene Hütten sind jetzt bewirtschaftet, und die Schneelage in den Hochlagen ist ausgezeichnet - das alles macht Frühjahrs-Skitouren aus und ist nichts als Genuss!

- Anzeige -

Auf der Suche nach diesem Vergnügen sind Michael Düchs und das Kamerateam der Bergsteigersendung diesmal in den Hohen Tauern unterwegs, und zwar in einer Berggruppe westlich des berühmten Großvenedigers. Dort verbindet mit dem Krimmler Tauern ein vor Jahrhunderten bedeutender Passübergang den Salzburgischen Oberpinzgau mit dem Südtiroler Ahrntal.

Das traditionsreiche Krimmler Tauernhaus, zwischen den bekannten Wasserfällen und dem hohen Pass gelegen, war der erste Stützpunkt der Gruppe; danach ging es weiter hinauf zur Richter-Hütte und ihrem weitläufigen Skitourenrevier. Als schönster Skigipfel gilt dort die Reinbachspitze, von der der Führer-Autor Markus Stadler nur schwärmen kann: "Mords Firnhänge, schöner Dreitausender, schöner Gipfel, super Aussicht!"

Bergauf-Bergab I Sonntag, 11. März I 18:45 Uhr I BR Fernsehen 

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben