Der Name ist Programm beim "Tag des Berges" im Kloster Andechs. Denn die von Reiseveranstalter Top Mountain Tours präsentierte Veranstaltung dauert nur einen Tag. Der hat es allerdings in sich: Von 09.00 bis 21.00 Uhr reiht sich Vortrag an Vortrag. Einer der Referenten: Stefan Glowacz.

Stargast bei "Tag des Berges": Stefan Glowacz (Foto: Klaus Fengler).
- Anzeige -

Der Profibergsteiger wird mit seinem neuen Multivisionsvortrag "Aufbruch ins Abenteuer" den "Tag des Berges" beschließen. Glowacz berichtet von seinen Erlebnissen in der legendären Verdonschlucht im Süden Frankreichs, der Expedition ins brasilianische Hinterland an den Piedra Riscarda, zu den mystischen Steinsäulen der "Seven Giants" im Ural sowie von einem ganz besonderen "Familienausflug" mit seinen Drillingen in Kanada.

Neben Stefan Glowacz berichtet der Himalaya-Experte und Trekking-Spezialist Bruno Baumann in seinem neuen Vortrag vom Himalaja, dem "Königreich zwischen Himmel und Erde". Und "Wetter-Gott" Dr. Karl Gabl versucht, den Zuhöhrern das "Bergwetter weltweit" näher zu bringen.

Durch das prallgefüllte Programm wird BR-Moderator Ernst Vogt ("Rucksackradio") führen.

- Anzeige -

Tickets können unter http://top-mountain-tours.de/tagdesberges/bestellung bestellt werden.

"Tag des Berges" 26. Oktober 2014 Kloster Andechs, "Florian-Stadl" Bergstraße 2, 82346 Andechs

- Anzeige -