Passend zur Jahreszeit dreht sich auch in unseren TV-Tipps alles um den Winter in den Berge.

Montag, 9. Januar

- Anzeige -

Bayern erleben: Als unsere Berge Skifahren lernten - Pioniere im weißen Rausch. Es ist das vielleicht folgenreichste Ereignis in der Geschichte des Alpenraums – wie durch ein Wunder werden ausgerechnet die ärmsten Täler zu wahren Goldgruben, die entlegensten Dörfer zu florierenden Ferienorten. Und das alles wegen zwei schmalen Holzbrettern, die man sich an die Füße schnallt. BR, 20.15 - 21.00 Uhr, Teil 2 am 16.1.

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

In den Anfängen des alpinen Skisports mussten Skifahrer ihre Skier noch bergauf tragen. (nachgestellte Szene)

| © SWR / Tilman Büttner

Dienstag, 10. Januar

- Anzeige -

Frankreich - Wild und schön: Das Vogesen-Massiv im Osten Frankreichs beherbergt uralte Wälder, in denen eine vielfältige Fauna und Flora gedeiht. Hier unterliegt das Leben von Pflanzen und Tieren dem Zyklus des Lichts. arte, 10.40 - 11.20 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Frankreich - Wild und schön

| © arte

Länder-Menschen-Abenteuer: Peru - Das Fest des Schneesterns. Einmal im Jahr strömen Tausende von Menschen zum "Berg der Wünsche" in den peruanischen Anden. Hier am Gletscher von Qoyllur Rity wurden schon im alten Inkareich die Götter der Berge verehrt. Vor mehr als 200 Jahren vereinnahmte schließlich die katholische Kirche den heiligen Gletscher als christliches Wallfahrtsziel: Heute ist das Fest des Schneesterns kurz vor Fronleichnam die größte Pilgerfahrt der indianischen Einwohner Amerikas. BR, 11.15 - 12.00 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Das Leben in den Hochtälern der Anden ist karg. Lama- und Alpakazucht ernähren die Menschen. Mit einfachen Handspindeln wird aus dem Fell des Alpakas Wolle erzeugt. Länder-Menschen-Abenteuer

| © SWR / Filmquadrat / Günter Hane

Andermatt – Global Village: Der ägyptische Geschäftsmann Samih Sawiris kauft sich massiv in das Dorf Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen ein und will fast das ganze Dorf in ein Luxusresort verwandeln. Über mehrere Jahre begleitet der Regisseur Leonidas Bieri die Umwandlung von Andermatt in ein "Ferienparadies“. BR, 22.30 - 23.55 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Der ägyptische Geschäftsmann Samih Sawiris kauft sich massiv in das Dorf Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen ein. Andermatt – Global Village

| © BR / DOCMINE Productions

Donnerstag, 12. Januar

Der schönste Weg über die Alpen - Vom Berner Oberland ins Aostatal: Der Weg durch die Alpen ist wunderschön, besonders wenn es vom Berner Oberland aus ins Aostatal geht. Früher war solch eine Reise mehr anstrengend als vergnüglich. Als eine "ermüdende Verlängerung der Wegstrecke" beschrieb auch der englische Dichter Alexander Pope die Alpen im Jahr 1711. Heute reist es sich dagegen deutlich einfacher, aber nicht minder aufregend. 3sat, 5.50 - 6.15 Uhr

Leben am Polarkreis - Mit dem Zug durch Schwedens Norden: Einsame Weite, lange Winter, aber auch intensive Naturerlebnisse mit unendlicher Ruhe: Die Menschen, die am Polarkreis leben, sind aus einem besonderen Holz geschnitzt. NDR, 20.15 - 21.00 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Lapporten - die bekannteste Bergsilhouette Lapplands. Leben am Polarkreis - Mit dem Zug durch Schwedens Norden

| © ndr.de

Freitag, 13. Januar

Pakistan - Schön. Extrem. Gefährlich. Pakistan ist für manche das gefährlichste Land der Welt, auf jeden Fall ist es das extremste. In der Kulturmetropole Lahore singen Sufi-Rocker von Liebe und Leidenschaft, während radikale Islamisten den Hass auf Andersgläubige predigen. phoenix, 19.15 - 20.00 Uhr

Winterreise durchs Schnalstal und die Dolomiten: Wenn im Spätherbst die Südtiroler Täler noch im welken Gelb und Braun müde dahin dämmern, beginnt im Schnalstal bereits der Winterbetrieb. Auf dem Schnalser Gletscher in den Ötztaler Bergen liegt der Schnee bereits meterhoch, und die Brettlfans zaubern ihre ersten Schwünge ins frische Weiß. HR, 20.15 - 21.00 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Winterreise durchs Schnalstal und die Dolomiten.

| © ard.de

Sonntag, 15. Januar

Mit dem Zug von ... Indien nach Nepal: Die Dreharbeiten zu diesem Film wurden im Herbst 2014 realisiert, also einige Monate vor den heftigen Erdbeben, die zahlreiche Regionen in Nepal zerstörten und Tausende von Menschen das Leben kosteten. Eine Reise von Indien nach Nepal mit der Eisenbahn war schon vor der Katastrophe nicht möglich. Die einzige grenzüberschreitende Zugverbindung wurde Anfang 2014 stillgelegt. arte, 13.45 - 14.30 Uhr

TV-Tipps, Fernsehprogramm, Empfehlungen

Mit dem Zug von ... Indien nach Nepal.

| © arte / SWR

Kurzfristige Programmänderungen sind jederzeit möglich.

Text von Andreas Pfister

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben